Tracking pixel
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sucht:

Übersetzer / Übersetzerin

80 - 100% / Bern - Liebefeld
Für das Wohl von Mensch und Tier
Der Sprachdienst baut seine Kapazitäten aus: Stellen Sie Ihr Sprachwissen in den Dienst unseres Amtes und kommen Sie in unser gut eingespieltes, aufgestelltes Team. Wir nutzen moderne CAT-Tools zur Übersetzung vielfältiger und aktueller Texte: spannende Arbeit garantiert.

Ihre Aufgaben

  • Übersetzung und Revision wissenschaftlicher, juristischer und journalistischer Texte von Deutsch und Englisch auf Französisch
  • Lektorat französisch verfasster Texte
  • Mitarbeit an der Terminologiearbeit des Teams
  • Sprachauskünfte Französisch (Grammatik, Syntax usw.)
  • Förderung und Vertretung der französischen Sprache im Amt
 

Ihr Profil

  • Muttersprache Französisch, Masterabschluss in Übersetzung oder gleichwertige Ausbildung
  • Flexibilität und Bereitschaft, weitere Aufgaben zu übernehmen (Projektmanagement)
  • Selbstständiges Arbeiten, Initiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse der CAT-Tools
  • Sinn für Humor, Offenheit, Bereitschaft, in einem multikulturellen Umfeld zu arbeiten

Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Aurélie Frey, Leiterin Sprachdienst, Tel. +41 58 463 85 60.
Referenznummer: 44355

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel. Mit Vertrauen, Offenheit, Respekt, Engagement, Kreativität und Kompetenz leisten wir einen grossen Beitrag für das Gemeinwohl. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BLV fördern Sie aktiv die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mensch und Tier.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten werden von den Mitarbeitenden und Vorgesetzten des BLV sehr geschätzt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Ihr Arbeitsort: Schwarzenburgstrasse 155, 3097 Liebefeld