Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sucht:

Anwendungsverantwortliche/
Anwendungsverantwortlicher für das Informationssystem e-Tierversuche

70 - 80% / Bern-Liebefeld
Für das Wohl von Mensch und Tier
Das Informationssystem e-TV ist ein Bestanteil des Bewilligungsverfahrens, das dazu beiträgt, Tiere vor nicht gerechtfertigten Belastungen zu schützen. Sie unterstützen die User dieses Systems und sind verantwortlich für dessen Unterhalt und Weiterentwicklung.

Ihre Aufgaben

  • Promotion des Systems gegenüber den Nutzern und der weiteren Öffentlichkeit
  • Fachtechnische Unterstützung und Schulung der Nutzer
  • Koordination der technischen und fachlichen Korrekturen und Erweiterungen des System
  • Sicherstellung des technischen und organisatorischen Betriebs der Anwendung in Zusammenarbeit mit der IT
  • Stellvertretung des Anwendungsverantwortlichen einer weiteren Fachapplikation des Amtes
 

Ihre Kompetenzen

  • Master-Hochschulabschluss Veterinärmedizin, Naturwissenschaften oder Agronomie
  • Erfahrung in der Betreuung von Informatikanwendungen
  • Kommunikationsstark, Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikation in zwei Landessprachen

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Jürg Rüfenacht,
Leiter Fachbereich e-gav, Tel. 058 46 38347
Referenznummer: 34308

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Schwarzenburgstrasse 155, 3097 Bern-Liebefeld