Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht:

Arzt/Ärztin für Innere Medizin

50 - 100% / Genf

Suchen Sie eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich der bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU sowie der internationalen Sozialversicherungsabkommen?

Ihre Aufgaben

  • Begutachten der Versicherten-Dossiers im Rahmen der IV-Leistungsgesuche mithilfe ärztlicher Unterlagen, welche uns aus allen Kontinenten zugestellt werden
  • Beurteilen der funktionellen gesundheitlichen Einschränkungen und der Arbeitsfähigkeit der Versicherten
  • Abgeben Ihrer Stellungnahme zuhanden der IV-Stelle oder der Gerichte
  • Unterstützen unserer Kundenberater/innen bei medizinischen Fragen
 

Ihre Kompetenzen

  • Eidgenössisches Diplom als Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin mit FMH-Titel (oder anderer anerkannter Titel)
  • Mehrjährige klinische Erfahrung
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache
  • Gute Kenntnisse der spanischen oder portugiesischen Sprache sind ausserordentlich nützlich
  • Interesse am Sozialversicherungswesen

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Nadine Dumoulin Arpin, HR Business Partner Direktwahl 058 461 90 31.
Referenznummer: 29338

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Aus-führungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Um-setzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.