Tracking pixel
Das Institut für Virologie und Immunologie IVI sucht:

Biologielaborantin / Biologielaborant

80 - 100% / Bern und Mittelhäusern
Für das Wohl von Tier und Mensch
Erforschung der Immunmechanismen gegen Infektionskrankheiten in einem dynamischen Team – Ihr Interesse?

Ihre Aufgaben

  • Durchführen von immunologischen, virologischen, biochemischen und molekularbiologischen Analysen im Rahmen von Forschungsprojekte
  • Interpretieren und Protokollieren der Ergebnisse
  • Sicherstellen der korrekten Anwendung von Labormethoden und der Einhaltung der Biosicherheitsanforderungen
  • Mithilfe bei der Organisation des Labors
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre als Biologielaborantin / Biologielaborant
  • Erfahrung in Zellkultur und Molekularbiologe
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Mündliche und schriftliche Kommunikation in Englisch


Referenznummer: 43963

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Institut für Virologie und Immunologie (IVI) mit Standorten in Mittelhäusern und Bern ist das Schweizer Referenzlabor für Diagnose, Überwachung und Kontrolle hochansteckender Tierseuchen wie Maul- und Klauenseuche sowie weiterer ausgewählter Nutztierkrankheiten und Tollwut (Schweizerische Tollwutzentrale). Weiter ist das IVI die Zulassungsstelle für Impfstoffe und Seren für Tiere. Es ist verantwortlich für Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Veterinärimmunologie und Veterinärvirologie in Kooperation mit der Universität Bern
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Ihr Arbeitsort: Sensemattstrasse 293, 3147 Mittelhäusern