Die Logistikbasis der Armee LBA sucht:

Chefin / Chef Lagermanagement und Liquidation

80 - 100% / Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und viefältige Führungsfunktion mit vielen interessanten Herausforderungen in der Armeelogistik.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und personelle Führung des Bereichs Lagermanagement nach den Geschäftsgrundsätzen der Logistikbasis der Armee.
  • Führt, steuert und synchronisiert als Prozessverantwortlicher den Prozess Lagermanagement inklusiv die Ausserdienststellung des Armeematerials in der Logistikbasis der Armee.
  • Ist verantwortlich für das Internes Kontroll System (IKS) Lager .
  • Mitglied des Führungsgremiums der Aktionsführung.
  • Ist Teilprojektleiter Lagermanagement in ERP Logistik und verantwortlich für deren optimale SAP-Implementierung.
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium in technischer oder/und betriebswirtschaftlicher Richtung sowie eine Führungsausbildung und Weiterbildung in Logistik.
  • Militärische Ausbildung als Offizier (Stabsoffizier Logistik).
  • Leistungsausweis als Linienchef und Projektleiter mit langjähriger Führungserfahrung in komplexen Bereichen sowie umfassende IT-Kenntnisse (bevorzugt SAP).
  • Visionär mit Ergebnisorientierung , Sinn für das Wesentliche, überzeugendem Auftreten, Verhandlungsgeschick, fundierte Kenntnisse der Armeelogistik sowie Berufserfahrung im Bereich Lagerbewirtschaftung.
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache.

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Jürg Zumstein
Chef Aktions-führung
Tel: 058 465 75 76
Referenznummer: 31818

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Logistikbasis der Armee LBA erbringt alle Logistik- und Sanitätsleistungen für die Armee. Sie stellt der Truppe das Material für Ausbildung und Einsatz bereit, hält es instand, pflegt die Infrastrukturen und stellt die medizinische Versorgung sicher. Die LBA ist weiter zuständig für die Ausbildungsdoktrin Logistik und Sanität und führt den Betrieb der Armee-Systeme auf dem gesamten Lebensweg. Die 3'400 zivilen Angestellten werden von den 16'000 Milizangehörigen der Logistikbrigade unterstützt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Wylerstrasse 52, 3003 Bern