Tracking pixel
Das Bundesamt für Justiz BJ sucht:

Direktionsadjunkt / Direktionsadjunktin

70 - 100% / Bern

Reizt Sie eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit im Dienst der Allgemeinheit an der Schnittstelle zwischen Recht und Politik?
Als Stabsmitarbeiterin / Stabsmitarbeiter arbeiten Sie im Team eng mit dem Direktor zusammen und unterstützen ihn bei der Amtsführung.

Ihre Aufgaben

  • Überprüfen von Gutachten, Stellungnahmen, Gesetzgebungsprojekten, Antworten auf parlamentarische Vorstösse und anderen Vorlagen aus dem gesamten Aufgabengebiet des Amtes in juristischer und formaler Hinsicht
  • Koordination abteilungsübergreifender Amtsgeschäfte und Mitwirkung als Schnitt- und Schaltstelle mit dem Departement
  • Erledigung dringender Aufträge und Betreuung von Geschäften aus dem unmittelbaren Zuständigkeitsbereich des Direktors
  • Zuständig für die Definition, Pflege und Weiterentwicklung bestimmter Geschäftsprozesse des Amtes
  • Regelmässige Erstellung von Protokollen und Aufbereitung von Referaten
  • Punktuelle Vertretung des Direktors an Sitzungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Studium der Rechtswissenschaften mit hervorragendem Abschluss und Zusatzqualifikation (Doktorat, Anwaltspatent oder LL.M.)
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zur Antizipation und innovativer Lösungsfindung
  • Absolute Stilsicherheit im schriftlichen Ausdruck
  • Teamgeist und hohe Sozialkompetenz, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Hohe und effiziente Erledigungskapazität, Stressresistenz, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Beherrschen einer zweiten Amtssprache und des Englischen

Zusatzinformationen


Für Auskünfte kontaktieren Sie Herrn Martin Dumermuth, Direktor BJ, Tel. 058 462 41 01.
Referenznummer: 402-DIR-Stab

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Justiz (BJ) ist das Kompetenzzentrum Recht des Bundes. Als Amt des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD) wirkt das BJ an der Schnittstelle zwischen Politik und Recht. Es betreut in eigener Federführung Rechtsetzungsprojekte im Staats-, Verwaltungs-, Privat- und Strafrecht. Es berät die übrige Bundesverwaltung bei allen Rechtsetzungsgeschäften. Es hat die Oberaufsicht über das Handelsregister-, das Zivilstands- und Grundbuchwesen, über Schuldbetreibung und Konkurs sowie über den Strafvollzug und führt das Strafregister. Das BJ arbeitet mit ausländischen Behörden auf dem Gebiet der Rechtshilfe und Auslieferung zusammen. Das BJ vertritt die Schweiz in zahlreichen internationalen Organisationen und vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Entgegen seiner Bezeichnung «Justiz» nimmt das BJ keine richterlichen Aufgaben wahr.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Bundesrain 20, 3000 Bern