Tracking pixel
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sucht:

Fachhochschulpraktikantin / Fachhochschulpraktikant Ernährung

100% / Bern - Liebefeld
Für das Wohl von Mensch und Tier
Der Fachbereich Ernährung fördert mit der Umsetzung der Ernährungsstrategie eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Sind Sie bereit das Team mit Ihren vielseitigen Kompetenzen während einem Jahr zu unterstützen?

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Begleitung von Projekten im Zusammenhang mit ernährungsrelevanten Themen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung des Treffens des European Salt Action Network ESAN der WHO/Europa
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Forums Schweizer Ernährungsstrategie
  • Gewährleistung des Wissenstransfers mit anderen Fachbereichen des Amtes sowie auf nationaler Ebene
  • Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragen auf nationaler und internationaler Ebene
 

Ihre Kompetenzen

  • Abschluss Fachhochschulstudium im Bereich Ernährung (Studienabschluss liegt bei Stellenantritt weniger als 1 Jahr zurück)
  • Interesse an der Gesundheitspolitik und an politischen Prozessen
  • Gute Kenntnisse in zwei Amtssprachen und in Englisch
  • Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit bundesinternen und –externen Partnern zu sammeln

Zusatzinformationen


Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Liliane Bruggmann,
Leiterin Fachbereich Ernährung, 058 465 58 11.
Referenznummer: 40994

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Ihr Arbeitsort: Schwarzenburgstrasse 155, 3097 Liebefeld