Das Bundesamt für Strassen ASTRA sucht

Fachspezialist/ Fachspezialistin Trassee

80 - 100% / Ittigen
Bewegt die Schweiz.
Als Fachspezialist/in und Projektleiter/in sind sie verantwortlich für das Erarbeiten, Erhalten und Durchsetzen der Standards in Bau, Betrieb und Unterhalt der Nationalstrassen und deren Überwachung in Form von Audits.

Ihre Aufgaben

  • Definieren einheitlicher Vorgaben (Richtlinien und Weisungen) für die Nationalstrassen und Erarbeiten von fachlichen Konzepten für den Fachbereich Trassee/Erhaltungsmanagement
  • Leiten des Betriebs und der fachlichen Weiterentwicklung der Fachapplikation TRA (Trassee).
  • Leiten von Arbeitsgruppen und Vertreten des Amts in nationalen Gremien (z.B. Normierungskomissionen).
  • Initiieren und Begleiten von Forschungsarbeiten und sicherstellen, dass neuste Erkenntnisse und Entwicklungen aus Forschung und Industrie in die Vorgaben einfliessen.
 

Ihre Kompetenzen

  • Ausbildung als dipl. Bauingenieur/in ETH oder FH mit fundierten Fachkenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung - vorzugsweise im Strassenbauwesen
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Erhaltungsplanung
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken, mit Freude an der Entwicklung neuer Methoden und an der Zusammenarbeit mit Spezialisten (auch aus anderen Fachgebieten); Interesse an Forschung und Innovation sowie an der praktischen Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse.
  • Motivierte, offenen Persönlichkeit mit Bereitschaft Wissen und Können innovativ einzusetzen
  • Rasche Auffassungsgabe und redaktionelles Geschick, klare mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusatzinformationen


Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Sabine Würmli, Fachbereichsleiterin Trassee/Erhaltungsmanagement,
Tel. 058 463 21 13
Referenznummer: 33157

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ist für den Bau, den Unterhalt und den Betrieb des Nationalstrassennetzes verantwortlich und setzt sich für eine nachhaltige und sichere Mobilität auf der Strasse ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des ASTRA bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung in herausfordernden Projekten, die alle Regionen voranbringen und verbinden. Das ASTRA bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung der Schweiz zu leisten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.