Das Generalsekretariat GS-VBS sucht:

Fachspezialistin / Fachspezialist Monografien

50 - 60% / Bern

Mit Ihrer Ausdauer und Ihrem Faible für Details erreichen Sie alle Ziele und begeistern so auch angehende Berufsleute

Ihre Aufgaben

  • Selbständiges Formalkatalogisieren aller Publikationstypen nach gültigen bibliothekarischen Standards (RDA)
  • Selbständiges Beschaffen und Verarbeiten von Fachliteratur, Überwachen der offenen Bestellungen und Rechnungskontrolle (unter anderem im elektronischen Rechnungsworkflow)
  • Praxisausbildner/in im Teilbereich Erwerbung
  • Mitarbeiten in Projekten im Bereich Medienbearbeitung
 

Ihre Kompetenzen

  • Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Information + Dokumentation EFZ oder vergleichbare Ausbildung bzw. gleichwertige Berufserfahrung
  • Zuverlässige, offene, flexible, dienstleistungsorientierte und kontaktfreudige Persönlichkeit
  • Exakte, speditive und konzentrierte sowie initiative, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise, hohe Sozialkompetenz
  • Erfahrung als Praxisausbildner/in erwünscht
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie des Englischen

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Frau Julia Bütikofer, Leiterin Medienbearbeitung der Bibliothek am Guisanplatz, Telefon +41 58 464 51 15.

Stellenantritt: 01.12.2018 oder nach Vereinbarung
Referenznummer: 36196

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Generalsekretariat des VBS unterstützt und berät den Departementschef als Mitglied des Bundesrats und bei der Leitung des Departements. Es ist verantwortlich für die Umsetzung der politischen Strategie in den Departementsbereichen. Es besorgt Planung, Controlling und Koordination auf Stufe Departement.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.