armasuisse sucht:

Flugversuchsingenieur/in

100% / Emmen
Spannende Arbeit jeden Tag
Der Fachbereich Flugerprobung der armasuisse ist im Rahmen der Evaluation,
Beschaffung und Zulassung von militärischen Luftfahrtsystemen für die technisch-wissenschaftliche Flugerprobung von Flugzeugen, Helikoptern und Drohnen zuständig. Als Flugversuchsingenieur/in planen sie diese Erprobungen und führen sie in Teamarbeit mit Testpiloten und weiteren Spezialisten durch.

Ihre Aufgaben

  • Als Flugversuchsingenieur/in arbeiten Sie sich fortwährend in neue komplexe Systeme und Technologien der Aviatik ein. Sie sind interessiert die technologischen Hinter­gründe der Systeme zu verstehen
  • Als Erprobungsverantwortliche/r erarbeiten Sie die Flugversuchsprogramme zur Verifi­kation und Validation der technischen Spezifikationen von bemannten und unbe­mannten militärischen Luftfahrtsystemen sowie Luftwaffen spezifischer Bodensysteme
  • Im Erprobungsteam übernehmen Sie als Flugversuchsingenieur/in die Aufgabe der Versuchsplanung und Versuchsvorbereitung
  • Die Versuchsdurchführung leiten Sie vom Testzentrum aus oder als Besatzungs­mitglied an Bord des Luftfahrtsystems
  • Die anschliessende Analyse der gesam­melten Versuchsdaten koordinieren Sie mit Spezialisten oder führen diese selbständig durch und verfassen aussagekräftige Versuchsberichte
 

Ihre Kompetenzen

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Ingenieur/in (Bachelor oder Master) in Elektronik, Elektrotechnik, Informations­technologie oder Physik. Damit Sie für die erforderliche Ausbildung an einer Test­pilotenschule zugelassen werden, sind Sie nicht älter als 32 Jahre
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffas­sungsgabe und Durchsetzungsvermögen. Sie können selbständig arbeiten, sind motiviert und interessiert mit der technologischen Entwicklung der Aviatik Schritt zu halten. Idealerweise bringen sie erste Erfahrungen aus der Aviatik mit
  • Sie sind initiativ, lernmotiviert, flexibel, arbeiten gerne in einem motivierten Team, und sind bereit auch für eine gewisse Zeit im Ausland zu arbeiten
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen, passive Kenntnisse in der dritten Amts­sprache sowie verhandlungssicher in englischer Sprache (Niveau C1)
  • Gesundheitlich bringen Sie die Voraus­setzungen für ein Besatzungsmitglied in Helikoptern und Kampfjets mit

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr Reto Weber
Leiter Fachbereich Flugerprobung
Tel. +41 58 461 46 25

Anmeldefrist: 7. August 2017
Referenznummer: 31685

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Luftfahrtsysteme beschafft Luftfahrtsysteme und komplexe Ausbildungssysteme.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Seetalstrasse 175, 6032 Emmen