Tracking pixel
Agroscope sucht:

HR Experte/HR Expertin

80 - 100% / 1725 Posieux FR
Gutes Essen, gesunde Umwelt
Die Einheit Ressourcen von Agroscope sichert die Ressourcen und erforderlichen Dienstleistungen für das ordnungsgemässe Funktionieren der Organisation. Dazu gehören die Fachbereiche Human Resources, Finanzen, Informatik, Beschaffungsmanagement sowie Infrastruktur und Sicherheit. Wir suchen für unser HR-Team eine/n HR Experte/Expertin mit folgenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten und beraten die Vorgesetzten kompetent in allen Personalthemen von Gewinnung bis Freisetzung und entwickeln eigenständig tragfähige Lösungen
  • Sie sind für Agroscope verantwortliche/r Experte/in in allen Fragen der Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Schwerpunkt im Präsenz- und Absenzmanagement und sichern die Qualität und Kohärenz der Fallbetreuung. In dieser Rolle sichern Sie auch die Schnittstelle zum Generalsekretariat.
  • Sie unterstützen Mitarbeitende in besonderen Fragestellungen und in ihrem eigenverantwortlichen Handeln
  • Sie führen die HR-Prozesse, sichern die Umsetzung nach geltenden Standards und Regulatorien und pflegen eine gute Zusammenarbeit mit dem HR Kompetenzcenter (zentrale Lohn- und Personaladministration)
  • Sie begleiten Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Ihrem Betreuungsbereich und führen auch anspruchsvolle Gespräche, gelegentlich in englischer Sprache
  • Sie engagieren sich für die Weiterentwicklung im Beratungs-Team und im Bereich Human Resources und übernehmen Prozessverantwortung im eigenen Fachbereich
 

Ihr Profil

  • FH-Ausbildung (z.B: Bachelor in Betriebswirtschaft oder in Arbeits- oder Organisationspsychologie), ergänzt mit fundierten fachspezifischen Zusatzausbildungen (z.B. MAS in Gesundheitsmanagement)
  • Fundierte Berufserfahrung im Fachthema Gesundheitsmanagement sowie in der HR-Beratung
  • Integre, belastbare Persönlichkeit mit einer eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse sind wichtig. Die Funktion bedingt sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der französischen Sprache.
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office setzen wir voraus, gute SAP-Kenntnisse sind hilfreiche Zusatzkenntnisse
  • Die Funktion bedingt eine regelmässige Präsenz an verschiedenen Standorten in der Westschweiz.

Zusätzliche Informationen


Wenn Sie diese Herausforderung reizt und Sie dem Anforderungsprofil entsprechen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung :
www.stelle.admin.ch, Ref.nr. 44371.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren?
Bei Fragen steht Ihnen Yvonne Schaller, Leiterin Human Resources, per Mail gerne zur Verfügung: yvonnne.schaller-stauffacher@agroscope.admin.ch.

Agroscope bleibt vom 24.12.2020 bis 03.01.2021 geschlossen. In dieser Zeit erfolgt keine Bewerberkorrespondenz.

Bewerbungsfrist: 22. Januar 2021.
Eintritt: ab sofort oder nach Vereinbarung.
Referenznummer: 44371

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Die HR-Beratung ist dem Bereich Human Resources unterstellt und sichert schweizweit eine kompetente fachliche Beratung und Begleitung der Vorgesetzten in allen Kernthemen der Personalarbeit und die Entwicklung und Umsetzung von HR-Fachthemen.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.