Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

Hochschulpraktikant/ Hochschulpraktikantin Service Level Management

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Das Service Level Management (SLM) versteht sich in der Schnittstelle zwischen Kunden und BIT für alle Service Level relevanten Belangen. Primäre Zielsetzung ist die Informatik-Leistung in Einklang mit den geschäftlichen Erwartungen des Kunden in Bezug auf die Servicequalität zu erfüllen und dadurch Vertrauen zu schaffen. Definieren von konsistenten Service Levels, Bewirtschaftung der Service Level Agreements sowie das Messen und zur Verfügung stellen entsprechender SLA-Reports und allenfalls Einleitung korrigierender Massnahmen. In der spannenden Funktion als Hochschulpraktikant/Hochschulpraktikantin wirken Sie in interessanten Aufgaben eigenständig mit und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Sammeln Sie mit diesem einjährigen Hochschulpraktikum bei uns erste Erfahrungen in der Arbeitswelt und wenden Sie Ihr Wissen aus dem Studium gezielt an.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Unterstützung der Service-Level Manager sowie der Bereichsleitung in ihrem Tagesgeschäft
  • Ausarbeitung von neuen Vereinbarungen (SLAs) inklusive der Teilnahme an relevanten Sitzungen mit Partnern und Kunden. Mitarbeit bei Projekten oder Leitung von Klein-Projekten
  • Gemeinsame sowie eigenständige Erstellung von Statusberichten u. a. bezüglich der Einhaltung der vereinbarten Leistungen oder dem mengen- und wertmässigen Bezug inkl. Besprechen mit Leistungsbezügern
  • Periodische Überprüfung von Datenbankdaten zwecks Verrechnung der von den Kunden bezogenen Leistungen durch Analyse von Unregelmässigkeiten
  • Das Aufgabengebiet ist abhängig von den Interessen und Fähigkeiten des/der Hochschulpraktikanten/ Hochschulpraktikantin
 

Ihre Kompetenzen

  • Abschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder sonstige Studienrichtung mit Kenntnissen der Organisationslehre sowie ausgezeichnete Kenntnisse der Microsoft Office-Palette, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Flair für technische Zusammenhänge, hohe konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken. Zudem Freude an anspruchsvollen Aufgaben
  • Schnelle Auffassungsgabe und technisches Verständnis sowie hohe Service- und Kundenorientierung
  • Verhandlungsstarke, teamfähige und proaktive Persönlichkeit mit gründlichem, systematischem und eigenverantwortlichem Arbeiten. Beharrliche und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Sehr gute aktive Kenntnisse einer ersten Amtssprache und gute Kenntnisse einer Zweiten

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Marianne Siegenthaler, Leiterin Service Level Management, Tel. 058 462 86 56

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Stellenantritt: 01.07.2018 oder nach Vereinbarung

Die Praktikumsstelle ist auf 1 Jahr befristet

Kurz bevorstehende oder bei Stellenantritt höchstens ein Jahr zurückliegende höhere Ausbildung (Bachelor- oder Masterabschluss)
Referenznummer: 609-34301

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen