Das Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:

Hochschulpraktikant/in – HR-Ressourcenplanung (HR-R) / Auslandleistungen

100% / Bern

Sie unterstützen das Team Auslandleistungen bei der Behandlung von operationellen Anfragen, erteilen Auskünfte und helfen mit, die Aktualität des Intranetauftritts sicherzustellen. Sie unterstützen die Sektion bei der Überprüfung und Anpassung von Weisungen, bei der Erstellung von Rundschreiben, Protokollen und Formularen. Hierfür stehen Sie mit verschiedenen Diensten und Partnern innerhalb des EDA in Kontakt und haben die Gelegenheit, Berufserfahrungen in einem spannenden und dynamischen Umfeld zu sammeln.

Ihre Aufgaben

  • Operationelle Behandlung der unterschiedlichen Anfragen im Bereich Auslandleistungen
  • Unterstützung bei der Überprüfung und Überarbeitung des Intranetauftritts der Sektion HR-R
  • Unterstützung bei der Anpassung von Weisungen, Rundschreiben, Mitteilungen, Formularen
  • Protokollführung
 

Ihre Kompetenzen

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss einer Hochschule oder Fachhochschule in Verwaltungs- oder Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • Sie haben eine rasche Auffassungsgabe, Sie sind zuverlässig und diskret
  • Sie bringen gute aktive Kenntnisse in den Amtssprachen mit
  • Ihre Kommunikationsgabe setzen Sie im mündlichen und schriftlichen Kontakt mit Ihren Ansprechpartnern ein
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, gute Umgangsformen und Dienstleistungsorientierung aus

Zusatzinformationen


Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Frau Judith Singenberger, Chefin Vergütungssysteme, Tel. 058 480 04 59, gerne zur Verfügung.

Stellenantritt: 15.11.2018 oder nach Vereinbarung
Stellenbefristung: 12 Monate
Bewerbungsfrist: 18.10.2018

Bitte beachten Sie die Zulassungsbedingungen der EDA-Hochschulpraktika. Die darin vermerkten Auflagen müssen zwingend erfüllt sein.
Referenznummer: 36199

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.

Die Direktion für Ressourcen (DR) steuert den Einsatz von Personal und Finanzen zur Umsetzung der aussenpolitischen Ziele. Sie betreibt das weltweite schweizerische Vertretungsnetz. Die Direktion erbringt die für die Betriebsführung des Departements notwendigen Dienstleistungen im Bereich Logistik, Telematik, Führungs- und Controllinginstrumente. Die Rechtssetzung, Rechtsanwendung und Rechtsberatung des Departements gehört ebenfalls in den Aufgabenbereich der Direktion für Ressourcen. Ihr unterstellt ist zudem die Bundesreisezentrale, welche internationale Dienstreisen organisiert und einkauft.

Die Sektion HR-Ressourcenplanung (HR-R) innerhalb Personal EDA ist zuständig für die Koordination, Entwicklung und Umsetzung der Lohnpolitik. HR-R, Auslandleistungen ist federführend für die konzeptionelle und strategische Ausgestaltung und Planung der Umsetzung von Auslandleistungen für Mitarbeitende im Auslandeinsatz.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Freiburgstrasse 130, 3003 Bern