Das Generalsekretariat GS-EDI sucht:

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant Übersetzung Deutsch

60% / Bern
Am Puls des Alltags
Der deutsche Sprachdienst des Generalsekretariats des Eidgenössischen Departements des Innern bietet Ihnen die Gelegenheit, in die Berufspraxis als Übersetzerin / Übersetzer einzusteigen.

Ihre Aufgaben

  • Übersetzung vielfältiger Texte (Berichte, Reden, Korrespondenz, parlamentarische Vorstösse, Medienmitteilungen usw.) von Französisch und Italienisch auf Deutsch
  • Revision deutsch verfasster oder übersetzter Texte
  • Terminologische und administrative Arbeiten
  • Mitgestaltung bei der Optimierung der Arbeitsprozesse des Sprachdienstes
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung (Bachelor oder Master); der Studienabschluss und der Praktikumsbeginn dürfen höchstens 12 Monate auseinanderliegen
  • Erstsprache Deutsch, hervorragende Kenntnisse in Französisch, sehr gute Kenntnisse in Italienisch
  • Gute Allgemeinbildung und Interesse für die Themenbereiche des Eidgenössischen Departements des Innern
  • Gute Kenntnisse der Übersetzungsterminologie sowie der MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute redaktionelle und kommunikative Fähigkeiten, sorgfältige Arbeitsweise

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau V. Latscha Wysshaar, Leiterin des deutschen Sprachdienstes, +41 58 46 28089

Stellenantritt: 01. September 2018
Dauer: 12 Monate

Bitte beachten Sie die Zulassungsbedingungen der Hochschulpraktika in der Bundesverwaltung.
Referenznummer: 34259

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Eidgenössische Departement des Innern ist ein wahres «Departement des Alltags». Das Generalsekretariat GS-EDI nimmt Führungs-, Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben wahr und ist Schaltstelle zwischen dem Departementsvorsteher und den Bundesämtern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Inselgasse 1, 3000 Bern