Die Bundeskanzlei BK sucht:

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant Kommunikation

80 - 100% / Bern
Die Bundeskanzlei – Die Stabsstelle des Bundesrates
Interessieren Sie sich für eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit am Puls der Bundespolitik? Bei uns erhalten Sie einen Einblick in den Bereich der Kommunikation und unterstützen das Redaktionsteam bei verschiedenen Aufgaben und Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Visuals, (interaktiven) Grafiken und multimedialen Inhalten
  • Publizieren von multimedialen Inhalten auf Webseiten und Social-Media-Kanälen
  • Beraten und unterstützen des Redaktionsteams bei der Gestaltung der Webseiten und Social-Media-Auftritte
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss (Bachelor / Master / Höhere Fachschule) in Grafik, interaktivem Grafikdesign, Multimediaproduktion oder einer verwandten Disziplin
  • Erfahrung mit Redaktionssystemen (CMS) und vertiefte Kenntnisse der wichtigsten Social-Media-Kanäle
  • Dynamische, motivierte und aufgestellte Person mit hohen Sozial- und Kommunikationskompetenzen, rascher Auffassungsgabe und Belastbarkeit
  • Selbständige und aufs Tagesgeschäft ausgerichtete Arbeitsweise mit sehr guten konzeptionellen und gestalterischen Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache (B2) sowie idealerweise Kenntnisse der dritten Amtssprache (B1)

Zusatzinformationen


Für ergänzende Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr René Lenzin / Stv. Leiter Sektion Kommunikation / Tel. 058 462 54 93

Stellenantritt: 1. August 2018
Praktikumsdauer: 6 Monate

Zulassung Hochschulpraktikum: Ihr letzter Studienabschluss darf nicht mehr als ein Jahr zurückliegen
Referenznummer: 34555

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Als Stabsstelle des Bundesrates unterstützt die Bundeskanzlei die Regierung bei der Vorbereitung, der Durchführung und bei der Nachbearbeitung der Bundesratssitzungen. Sie führt und koordiniert die Kommunikation des Bundesrates, zudem erarbeitet sie für die Regierung die politische Planung.
Weiter organisiert die Bundeskanzlei auf Bundesebene die Abstimmungen und die Wahlen. Sie ist die Anlaufstelle für Initiativ- oder Referendumskomitees und prüft das Zustandekommen von Volksbegehren.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Gurtengasse 5, 3011 Bern