Das Generalsekretariat GS-WBF sucht:

Hochschulpraktikantin/ Hochschulpraktikant im Rechtsdienst 80 – 100% / Bern

80 - 100% / Bern

Sie möchten Ihr juristisches Fachwissen in die Praxis umsetzen und Berufserfahrungen in einem dynamischen und thematisch vielfältigen Umfeld sammeln. Es erwartet Sie eine herausfordernde Tätigkeit am Puls der politischen Entscheidungsprozesse. Ein motiviertes Team von Juristinnen/Juristen freut sich auf Ihre aktive Unterstützung.

Ihre Aufgaben

  • Klärung juristischer Fragestellungen aus den verschiedenen Bereichen des WBF
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Bundesratsgeschäften, auch aus anderen Departementen
  • Mitwirkung in formellen Verfahren (Redaktion von Verfügungen, Verfassen von Stellungnahmen an Gerichte, Beantwortung von Aufsichtsbeschwerden)
  • Erteilen von Rechtsauskünften
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss (Master) in Rechtswissenschaften, mit Interesse für politische Fragestellungen
  • Bereitschaft, sich rasch in ein thematisch vielfältiges Aufgabengebiet einzuarbeiten
  • Selbständige, präzise und speditive Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe, analytisches Flair, vernetztes Denken und Teamfähigkeit
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck, mit sehr guten Kenntnissen einer Amtssprache und guten Kenntnissen einer zweiten Amtssprache

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Markus Frei, Stv. Leiter Rechtsdienst (Tel. 058 462 20 32), oder Pascale Stöckli Pfaff, Juristin Rechtsdienst (Tel. 058 465 51 08)

Stellenantritt: 1. August 2018 (oder nach Vereinbarung)

Praktikumsdauer: Sechs Monate (ev. verlängerbar)

Studienabschluss und Praktikumsbeginn dürfen höchstens ein Jahr auseinanderliegen

Über Ihre online-Bewerbung freuen wir uns
Referenznummer: 34337

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Generalsekretariat WBF steht an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Bildung und Forschung. Es stellt die Entscheidungsgrundlagen für die wichtigsten Geschäfte des WBF bereit und unterstützt den Departementsvorsteher in der täglichen Arbeit. Der Rechtsdienst befasst sich mit juristischen Fragen aus sämtlichen Bereichen des WBF. Er wirkt an Bundesratsgeschäften mit und ist für die formellen Verfahren im Zuständigkeitsbereich des WBF verantwortlich. Weitere Schwerpunkte liegen im Datenschutz, dem Öffentlichkeitsprinzip und der Informationssicherheit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Bundeshaus Ost, 3011 Bern