Das Generalsekretariat GS-WBF sucht:

Hochschulpraktikantin/Hochschulpraktikant im italienischen Sprachdienst

80 - 100% / Bern

Wirtschaft, Bildung und Forschung: das ideale Umfeld für Ihren Einstieg in die Übersetzungsbranche.

Ihre Aufgaben

  • Übersetzung von verschiedenen Textarten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad (Vereinbarungen, Abkommen, Berichte, Erlasse, parlamentarische Vorstösse, Medienmitteilungen, allgemeinsprachliche Texte, Webseiten usw.).
  • Übernahme von Revisionsarbeiten (im Laufe des Praktikums)
  • Bewirtschaftung der Übersetzungsdatenbank (MultiTrans)
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss in Übersetzung (Übersetzungsdiplom), das längstens 1 Jahr zurückliegt
  • Italienische Muttersprache. Ausgezeichnete Deutsch-, Französischkenntnisse (Englisch vorteilhaft)
  • Sie arbeiten gerne im Team und suchen eine lebhafte, spannende und abwechslungsreiche Aufgabe

Zusatzinformationen


Der italienische Sprachdienst des WBF bietet ein Praktikum von zwölf Monaten ab 1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Stefano Fiore, Leiter des italienischen Sprachdienstes (Tel. 058 464 91 40, stefano.fiore@gs-wbf.admin.ch).
Referenznummer: 34373

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Generalsekretariat des WBF ist die Stabs- und Koordinationsstelle des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung.

Der italienische Sprachdienst kümmert sich für sämtliche Bundesämter des WBF (mit Ausnahme des BLW, das über einen eigenen Sprachdienst verfügt) um die Italienisch verfassten Texte und koordiniert die Übersetzungen gemeinsam mit der Bundeskanzlei oder mit anderen Departementen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Theaterplatz 8, 3011 Bern