Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

Hochschulpraktikantin/
Hochschulpraktikant Marktforschung im Direktionsstab

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Interessieren Sie sich für Marktforschung und möchten Ihr Know-how in diesem Bereich vertiefen? Sind Sie engagiert, motiviert und flexibel? Dann erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Stelle in einem dynamischen Umfeld beim Direktionsstab (DST) des Bundesamtes für Informatik und Telekommunikation (BIT). Wir unterstützen den Direktor bei der Amtsführung und kommunizieren mit Medien, Kunden und Mitarbeitenden. Im Bereich Marktforschung konzipieren und führen wir Umfragen durch, werten diese aus und geben die Erkenntnisse an die relevanten Stellen weiter. Im Bereich der Kundenzufriedenheit unterstützen wir zudem bei der Massnahmenfindung und dem entsprechenden Controlling.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung, Auswertung und Präsentation von qualitativen Kundeninterviews mit Auftraggebern anderer Ämter
  • Durchführung quantitativer Kundenumfragen zur Messung der Kundenzufriedenheit. Auswertung und Analyse der Ergebnisse, Unterstützung im Massnahmenprozess
  • Beratung, Konzeption und teilweise eigenständige Durchführung quantitativer Umfragen
  • Zielgruppengerechtes Aufbereiten und Präsentieren der Ergebnisse
  • Unterstützung bei Kommunikationsaufgaben wie z.B. der Pflege der Webauftritte oder Aufbereitung von Kundeninformationen
 

Ihre Kompetenzen

  • Sie studieren Politikwissenschaft, Betriebswirtschaft, Soziologie, Psychologie oder Marktforschung (Uni/FH) ab Stufe Bachelor (Abschluss bei Stellenantritt nicht länger als 12 Monate her)
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Wissenschafts- oder Marktforschungsstudien sowie der Erstellung von statistischen Auswertungen und Reports (vertiefte Excel-Kenntnisse sind vorausgesetzt, SPSS-Kenntnisse ein Plus)
  • Proaktive, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise mit dennoch ausgeprägter Teamorientierung
  • Sie sind an anspruchsvollen und komplexen Themen sowie Geschäftsprozessen im Bereich Bundesinformatik interessiert und sind sich selbstständiges und exaktes Arbeiten gewöhnt
  • Freude an der Kommunikation und Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen, sehr gute Kenntnisse einer ersten und aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Georg Preisig, Spezialist Kommunikation, Tel. 058 465 47 22

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Stellenantritt: 01.12.2018 oder nach Vereinbarung

Die Praktikumsstelle ist auf 1 Jahr befristet

Kurz bevorstehende oder bei Stellenantritt höchstens ein Jahr zurückliegende höhere Ausbildung (Bachelor- oder Masterabschluss)
Referenznummer: 609-36021

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen