Das Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:

Hochschulpraktikum Abteilung Neue EU-Mitgliedstaaten

100% / Bern

Der schweizerische Erweiterungsbeitrag an die EU-Mitgliedstaaten in Osteuropa wird von Politik und Öffentlichkeit mit Interesse verfolgt. Die Informations- und Kommunikationsarbeit hat deshalb einen hohen Stellenwert. Zudem stehen wichtige Abschlussarbeiten in mehreren Ländern an. Diese Praktikumsstelle unterstützt diese Aktivitäten mit Schwerpunkt in der Schweiz.

Ihre Aufgaben

  • Betreuen der Website Erweiterungsbeitrag (Aktualisierung und Erstellung von Texten, Aufschalten von Nachrichten und Links, Weiterentwicklung der Website, regelmässige Qualitätsüberprüfung aller für den Erweiterungsbeitrag relevanten Websites);
  • Mitwirken in der Produktion von Informationsmaterial sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Kommunikationsanlässen;
  • Beitragen zu diversen Aufgaben im Bereich Information (Jahresbericht zum Erweiterungsbeitrag, Press Screenings, Aktualisierung von Projektübersichten, etc.);
  • Büros Erweiterungsbeitrag in Fragen der Information und Kommunikation beraten;
  • Je nach Bedarf: aufarbeiten von Kontext- und Hintergrundinformation für einzelne Länder oder Themenbereiche.
  • Unterstützung des administrativen Abschlusses von Projekten
 

Ihre Kompetenzen

  • Fach- oder Hochschulausbildung;
  • Interesse an Fragen der internationalen Zusammenarbeit und Politik, insbesondere in den EU- Mitgliedstaaten in Zentral-/Osteuropa und im Baltikum;
  • Flair für schriftlichen Ausdruck, redaktionelles Talent, Interesse an Öffentlichkeitsarbeit, dazu gute PC-Anwenderkenntnisse, Vorkenntnisse im Internetbereich (zum Beispiel Betrieb einer Website) von Vorteil;
  • Erfahrung/Interesse in Organisations-, Wissens- und Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Analytisches Denken und Handeln, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative;
  • Fähigkeit, sich in einem vielfältigen Umfeld zu vernetzen; Flexibilität und Teamgeist.

Zusatzinformationen


Für zusätzliche Informationen stehen Ihnen Herr Siroco Messerli, Abteilungsleiter, Tel. 058 480 16 64, oder Frau Susanne Zumstein, stv Abteilungsleiterin, Tel. 058 462 22 17, gerne zur Verfügung

Bewerbungsfrist: 23.07.2017
Stellenantritt: 01.09.2017
Stellenbefristung: 12 Monate
Referenznummer: 31917

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Abteilung Neue EU-Mitgliedstaaten (NMS) in der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) ist zusammen mit dem SECO verantwortlich für die Umsetzung des schweizerischen Erweiterungsbeitrags an die neuen EU-Mitgliedstaaten, welche seit 2004 der EU beigetreten sind. Das Parlament hat dafür drei Rahmenkredite in der Höhe von insgesamt CHF 1.302 Milliarden bewilligt. Das Programm befindet sich in zehn der Länder in der Abschluss- und in drei weiteren Ländern in der Umsetzungsphase.

Bitte beachten Sie die Zulassungsbedingungen der EDA-Hochschulpraktika. Die Darin vermerkten Auflagen müssen zwingend erfüllt sein.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Freiburgstrasse 130, 3003 Bern