Tracking pixel
Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:

ICT-System-Engineer senior (m/w) (Firewall und Sicherheitsgateway)

80 - 100% / 3003 Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Unterstützen Sie den Netzprovider der Schweizer Armee dabei standardisierte und massgeschneiderte Netzwerk- und Security-Lösungen zu finden und umzusetzen

Ihre Aufgaben

  • Konzipieren (Lösungsarchitekturen) der Systeme und Dienste unter Berücksichtigung der Anforderungen an die Funktionalität, Informationssicherheit und Technologiestandards
  • Vorantreiben der stetigen Weiterentwicklung beim Design, Automatisieren/Orchestrieren (Release Automation) und Aufbau neuer Netzwerksicherheitsprodukte
  • Beraten und unterstützen beim Integrieren von Anwendungen und Systemen
  • Erstellen von Entscheidungsgrundlagen zur Einführung neuer Netzwerksicherheitskomponenten
  • Management und Pflege der Firewall- und Content-Security-Policies
 

Ihre Kompetenzen

  • Ingenieur/in (ETH/FH) oder Techniker/in (TS) in der Fachrichtung Informatik- und Telekommunikationsbereichen
  • Sehr gute IKT Netzwerkkenntnisse, Erfahrung in der Projektleitung (Firewall und Sicherheitsgateway) sowie mit Automatisierungsprozessen
  • Umfassende und aktuelle Kenntnisse und Erfahrungen in neuen Technologien (Sicherheitslösungen, Managementplattformen, Infrastructure as code, etc.)
  • konzeptionelles und zielgerichtetes Arbeiten sowie eine hohe Teamfähigkeit (Agile Teams)
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache. Englischkenntnisse sind wünschenswert

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Adrian Christ, Projektleiter Serviceentwicklung, +41 58 464 65 58
Referenznummer: 39053

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Als zentraler Leistungserbringer für Informatik- und Telekommunikationsleistungen, die über alle Lagen verfügbar sein müssen, stellt die Führungsunterstützungsbasis FUB dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS die notwendigen Leistungen massgeschneidert, zeitgerecht und aus einer Hand zur Verfügung.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Stauffacherstrasse 65