Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:

ICT-System-Spezialist/in FH (PeopleSoft)

100% / Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Als Systemspezialist/in sind Sie verantwortlich für sämtliche technischen PeopleSoft Umgebungen im PISA (Personalinformationssystem der Armee) Umfeld. Dazu gehört auch der reibungslosen IT-Applikationsbetrieb von PISA gemäss SLA. Die Serviceerbringung orientiert sich am ITIL Standard. In einem Team von sieben Mitarbeitenden sind sie mit Hilfe von modernen Steuerungs-Tools zuständig für Wartung und Betrieb des System PISA.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für den zuverlässigen, stabilen und sicheren Betrieb der IT-Applikation PISA.
  • Überwachung des laufenden Betriebs und Sicherstellen von 2nd und 3rd level Support. Analysieren und Beheben von fehlerhaften Systemzuständen.
  • Integration von Softwareänderungen in PISA. Datenadministration auf nicht-produktiven Instanzen, sowie Datenauswertungen.
  • Mitverantwortlich für das technische LCM wie Upgrade und Wartung aller involvierten Komponenten.
  • Mitarbeit in Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung des Applikationsbetriebs.
 

Ihre Kompetenzen

  • fundierte Kenntnisse im Betreiben von IT-Applikationen in komplexen Umfeld.
  • sehr gute UNIX (AIX von Vorteil), Linux und Oracle-DB Kenntnisse.
  • Erfahrungen im Betrieb von PeopleSoft Applikationen und Steue-rungstools wie BMC-BPPM, STAT und Automic.
  • Bereitschaft zur Weiterbildung sowie eine selbständige, zielorientierte und auf Qualität bedachte Arbeitsweise.
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit.
  • gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache.

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Edgar Vallaster
Betriebsleiter CCPS
+41 58 483 62 91
Referenznummer: 31242

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Als zentraler Leistungserbringer für Informatik- und Telekommunikationsleistungen, die über alle Lagen verfügbar sein müssen, stellt die Führungsunterstützungsbasis FUB dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS die notwendigen Leistungen massgeschneidert, zeitgerecht und aus einer Hand zur Verfügung.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Bern