Die Schweizer Armee - Führungsunterstützungsbasis FUB sucht:

ICT Systemingenieur/in

80 - 100% / Bern
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Haben Sie vor Kurzem ein Studium im Bereich Informatik abgeschlossen und möchten Ihr Wissen nun in der Praxis anwenden? Diese spannenden Herausforderungen warten auf Sie:

Ihre Aufgaben

  • Erkennen, adaptieren, einführen und durchsetzen neuer Sicherheitselemente, Technologien, Schutzmassnahmen
  • Identifizieren von Sicherheitslücken bei den betriebenen Diensten, begeistern für resp. koordinieren und planen von nötigen Massnahmen zur Behebung
  • Erkennen des Automatisierungspotentials und Bereitstellen der dazu nötigen innovativen Lösungen
  • Erarbeiten und durchsetzen der Qualitätsstandards hinsichtlich der verantworteten Produkte
  • Projektmitarbeiter/in oder Teilprojektleiter/in bei IKT (Infrastruktur-) Projekten
 

Ihre Kompetenzen

  • (angehender) Fachhochschulabschluss, Master of Science in Engineering oder Universitätsabschluss im Bereich Informatik
  • Know-how von Netzwerk-nahen Diensten (wie DNS, DHCP, Remote Access Services), Verzeichnis- und Zertifikatsdiensten (wie z.B. die MS Active Directory Suite); die fachliche Spezialisierung kann im Rahmen der Anstellung vertieft werden
  • Interesse resp. Erfahrung beim Security-Management
  • Hohe Selbst- und Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und selbständiges Arbeiten
  • mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Christian Scheurer, Authentisierungs- und Zugangsdienste
Tel. +41 58 463 00 99
Referenznummer: 34574

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Als zentraler Leistungserbringer für Informatik- und Telekommunikationsleistungen, die über alle Lagen verfügbar sein müssen, stellt die Führungsunterstützungsbasis FUB dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS die notwendigen Leistungen massgeschneidert, zeitgerecht und aus einer Hand zur Verfügung.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Stauffacherstrasse 65, 3003 Bern