Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS sucht:

Instruktoren-Anwärterin / Instruktoren-Anwärter Einsatz

80 - 100% / Schwarzenburg

Fasziniert Sie Schutz und Rettung der Bevölkerung in Katastrophen und Notlagen? Als Instruktorin / Instruktor machen Sie Lehrpersonen und Kader im Bevölkerungsschutz fit für ihren Einsatz.

Ihre Aufgaben

  • Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonal und Funktionsträgern im Zivil- und Bevölkerungsschutz, vorwiegend im Bereich Logistik sowie auch in den Bereichen Technische Hilfe und Betreuung.
  • Erarbeitung von funktionsbezogenen und didaktischen Unterlagen für die Ausbildung von Lehrpersonen und Funktionsträgern.
  • Fachberatung und Begleitung.
  • Mitarbeit in Projekten für die Weiterentwicklung der Ausbildung.
  • Absolvierung der Ausbildung zur Zivilschutz-Instruktorin / zum Zivilschutz-Instruktor mit Eidgenössischem Fachausweis.
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Fachschule oder Hochschul-/Fachhochschulabschluss, vorzugsweise technischer Richtung oder eine gleichwertige Ausbildung/Erfahrung.
  • Ausbildungs-, Führungs- und Einsatzerfahrung als Offizier im Bevölkerungsschutz oder der Armee.
  • Hohe Selbst- und Sozialkompetenz, Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Integrations- und Teamfähigkeit.
  • Sicheres Auftreten, gutes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsvermögen in mindestens zwei Amtssprachen.
  • Gute redaktionelle Fähigkeiten für die Entwicklung und Erarbeitung von Ausbildungsunterlagen.

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Herrn Frank Fässler, Chef Fachbereich Einsatz, Tel. 058 462 50 13.
Referenznummer: 36146

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS ist das nationale Kompetenzzentrum für Bevölkerungsschutz. Es sorgt für Grundlagen und Koordination, insbesondere in den Bereichen Risikoanalyse, Warnung und Alarmierung, Ausbildung, Telematik und Schutzinfrastruktur sowie ABC-Schutz und Abrüstung. Zusammen mit den Kantonen sowie weiteren nationalen und internationalen Partnern verfügt es über Fähigkeiten, aktuelle Technologien und Infrastrukturen für die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Kilchermatt 2, 3150 Schwarzenburg