Tracking pixel
Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sucht:

Juristin/Jurist Direktionsbereich Strafverfolgung

80 - 100% / Bern
Sicherheit für Bevölkerung, Wirtschaft und Staat
In einem mehrsprachigen Team sind Sie mit Ihrer strukturierten und effizienten Arbeitsweise verantwortlich für die korrekte Erledigung von Zollstraffällen. In diesem anspruchsvollen und interessanten Tätigkeitsfeld kommen Ihre fundierten juristischen Kompetenzen sowie Ihre Erfahrung und Kenntnisse im Straf- und Verwaltungsrecht vollumfänglich zum Tragen.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeiten von Zollstrafdossiers hauptsächlich in französischer Sprache
  • Redigieren von Strafverfügungen, Vernehmlassungen an das Bundesverwaltungsgericht, Anklageschriften und Überweisungen an die kantonalen Staatsanwaltschaften sowie Vernehmlassungen an die Bundesgerichte
  • Vertreten der EZV vor den zuständigen kantonalen Strafgerichten
  • Instruieren von internen Aus- und Weiterbildungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften
  • Redaktionelles Geschick und gewandte mündliche Ausdrucksweise
  • Hohes Mass an Eigenverantwortung, Freude an der Schulungstätigkeit, Teamfähigkeit und gewillt sein, die Interessen der EZV vor Gericht zu vertreten
  • Sehr gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache setzen wir voraus

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Martin Stählin, Sektionschef Entscheide Deutsch und Stv. Abteilungschef Strafentscheide, Tel. 058 463 43 97

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 606-42203

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Eidgenössische Zollverwaltung sorgt für umfassende Sicherheit an der Grenze – zum Wohl von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat. Sie ist national und international gut vernetzt. Zu ihren Kernaufgaben gehören das sachgerechte und rasche Abfertigen von Handelswaren, der zügige Ablauf des Reiseverkehrs, die Bereiche Sicherheitspolizei und Migration und sie verfügt mit der Strafverfolgung über eine eigene Ermittlungsbehörde. Aktuell befindet sie sich in der Weiterentwicklung hin zum Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Monbijoustrasse 40, 3011 Bern