Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

Leiter/Leiterin User Support Line (SOM_20043751)

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Das Service Desk BIT ist die erste Kontaktstelle (SPOC) bei Störungen, Kundenanfragen und Reklamationen von Endbenutzern und leistet dedizierten Support für Fachbereiche in der Bundesverwaltung. Das Service Desk ist zuständig für die professionelle Bearbeitung und Beantwortung von Kundenanliegen, eine kundengerechte Kommunikation im Zusammenhang mit Störungen, sowie für die korrekte Zuweisung und rasche Erledigung von Incident-Tickets durch die zuständigen Bereiche. Im Rahmen einer organisatorischen Optimierung ist der neu geschaffene Bereich «User Support Line» für den professionellen Telefon-Support zuständig.

Ihre Aufgaben

  • Führung von Mitarbeitenden in fachlicher und personeller Hinsicht
  • Sicherstellung von einem kundenorientierten und professionellen First Level Support der Helpdesk-Mitarbeitenden durch optimale Einsatzplanung, Führung und Schulung
  • Bereichsübergeifender Transfer von Wissen und Sicherstellen des für die Leistungserbringung benötigten Know-hows
  • Sicherstellung eines effizienten Incident Managements, gemeinsam mit den anderen First Level Bereichen und den entsprechenden Betriebsstellen im BIT
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Ausbildung (HF/FH) im Bereich Informatik oder technischer Richtung sowie eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung
  • Ausgewiesene Führungserfahrung mit hoher Sozialkompetenz und ein überdurchschnittliches Engagement mit einem hohen Mass an Eigeninitiative
  • Starke Kunden- und Serviceorientierung als auch eine stabile Verhandlungskompetenz mit einem guten Durchsetzungsvermögen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten sowie ein ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Ulrich Gafner, Leiter FLS, Tel. 058 462 45 40

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der definitiven Funktionsbewertung
Referenznummer: 609-33956

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Monbijoustrasse 74, 3007 Bern