Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sucht:

Leiterin/Leiter Controlling

80 - 100% / Bern
Sicherheit für Bevölkerung, Wirtschaft und Staat
Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) befindet sich in einer tiefgreifenden organisatorischen Weiterentwicklung und wird im Rahmen des gesamtheitlichen Transformationsprogramms DaziT ins digitale Zeitalter überführt. Nicht nur die Arbeitsweise, sondern auch die Art der Auftragserfüllung wird aufgrund der Vereinfachung und Digitalisierung der Prozesse grundlegend verändert, was sich unter anderem auch auf die künftig benötigten Arbeitsmittel auswirkt. Sie sind verantwortlich für die Leistungs- und Finanzsteuerung der EZV sowie die kontinuierliche Entwicklung eines modernen Controllings. Als Kadermitglied des Direktionsbereichs Planung und Steuerung unterstützen Sie ausserdem die Chefin und Vizedirektorin bei der Erreichung der strategischen Ziele der EZV und der übergeordneten Vorgaben. Freuen Sie sich auf Veränderungen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten in einem spannenden und anforderungsvollen Umfeld zu Gunsten der Sicherheit von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat? Dann sind Sie die richtige Person.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und personelle Besetzung der neuen Einheit im neuen Direktionsbereich Planung und Steuerung. Verantwortung für rund 15 Mitarbeitende
  • Verantwortung für die finanzielle und leistungsbezogene Steuerung unter Berücksichtigung der übergeordneten Vorgaben
  • Verantwortung für die Themenbereiche Risikomanagement, Business Continuity Management (BCM), Internes Kontrollsystem (IKS), Informations- und IT-Sicherheit sowie Datenschutz
  • Vorsitz über das Steuerungsboard EZV, mit welchem unter Abstimmung des Portfoliomanagements die Verteilung der finanziellen Mittel erfolgt
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene höhere betriebswirtschaftliche Ausbildung (Master Universität oder Fachhochschule) sowie eine Weiterbildung im Bereich Controlling
  • Hohe Fachkompetenz im Bereich Business Controlling sowie Erfahrung im Aufbau eines umfassenden Controllings im Bereich der öffentlich-rechtlichen Verwaltung oder bundesnaher Betriebe (Post, SBB, Swisscom)
  • Entscheidungsstarke, analytisch denkende Persönlichkeit mit viel Eigeninitiative, Lösungsorientierung, hoher Methodenkompetenz und vernetztem Denken. Ausgeprägte intellektuelle Fähigkeiten und Fähigkeit, Mitarbeitende zu Neuem zu befähigen und zu begeistern
  • Kenntnisse der Leistungs- und Finanzplanungsprozesse der Bundesverwaltung. Fähigkeit, Leistungs- und Finanzstrukturen aufeinander abzustimmen und mittels Controlling relevante und zielgruppengerechte Informationen zur betriebswirtschaftlichen Steuerung der EZV bereitzustellen
  • Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen, passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Isabella Emmenegger, Vizedirektorin, Tel. 058 466 88 99

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 606-39717

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sorgt für umfassende Sicherheit an der Grenze. Zum Wohl von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat. Sie ist national und international gut vernetzt. Der ZOLL gewährleistet die sachgerechte und rasche Abfertigung von Handelswaren. Das Grenzwachtkorps GWK stellt den zügigen Ablauf des Reiseverkehrs sicher und ist in den Bereichen Sicherheitspolizei und Migration tätig. Die Zollfahndung ist die Ermittlungsbehörde der EZV. Die umfassende Modernisierung und Transformation der EZV läuft unter dem Namen DaziT.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Monbijoustrasse 40, 3011 Bern