Tracking pixel
Das Bundesamt für Sport BASPO sucht:

Leiterin oder Leiter Ausbildung J+S-Hockeyspiele

80 - 100% / Magglingen
Bundesamt für Sport BASPO - Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Wirken Sie mit bei der Gestaltung und Förderung des kinder- und jugendgerechten Sports. Entwickeln Sie gemeinsam mit Partnern Aus- und Weiterbildungsinhalte für J+S-Leiter/-Leiterinnen sowie J+S-Experten/-Expertinnen in den Sportarten der Gruppe «Hockeyspiele».

Ihre Aufgaben

  • Verantworten der Inhalte der J+S-Aus- und -Weiterbildung gemäss den Vorgaben von J+S
  • Pflegen eines effektiven Partnermanagements inkl. Unterstützung, Beratung und Koordination der J+S-Ausbildungsverantwortlichen in den zugehörigen Verbänden, insbesondere in didaktischen Fragestellungen der entsprechenden Sportarten
  • Steuern und Überwachen der Kursplanung der Sportartengruppe Hockeyspiele
  • Unterrichten in der Erwachsenenbildung (J+S-Expertenaus- und Weiterbildung/ Fachdidaktik Sport).
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss in Geistes-, Erziehungs- und/oder Sportwissenschaften, didaktische Ausbildung mit erziehungswissenschaftlichem Schwerpunkt sowie fundierte Kenntnisse in Fachdidaktik Sport: Schwerpunkt Spieldidaktik
  • Erfahrung in der Führung von Projekten
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • J+S-Expertenanerkennung in mindestens einer Sportart oder Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache entsprechend Stufe A2-B1 des Europäischen Sprachenportfolios

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Harder, Leiterin Ressort Sportarten, Tel. +41 58 467 64 49 oder claudia.harder@baspo.admin.ch.
Referenznummer: 42286

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Sport BASPO fördert den Sport und seine Werte – für alle Alters- und Leistungsgruppen. Das BASPO vereinigt Sportpolitik, Sportförderung und Ausbildung: Dazu gehören das grösste Schweizer Sportförderprogramm Jugend+Sport und in Magglingen und Tenero Ausbildungs-, Kurs-, und Trainingszentren. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule mit Ausbildung, Entwicklung, Forschung und Dienstleistung im Bereich Sport.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft.

Ihr Arbeitsort: Hauptstrasse 247, 2532 Magglingen