Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL sucht

Lernende Kauffrau EFZ / Lernender Kaufmann EFZ (B-, E- oder M-Profil)

100% / Ittigen
Bewegt die Schweiz.
Suchen Sie ab Sommer 2019 eine abwechslungsreiche KV-Lehrstelle? Sie wechseln alle sechs Monate Ihren Einsatzort und erhalten so einen spannenden Einblick in die verschiedenen Aufgabengebiete des BAZL.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Teams an sechs verschiedenen Einsatzorten (wie z. B. Personal, Finanzen, Lizenzbüro)
  • Selbstständig Arbeiten ausführen und Verantwortung übernehmen
  • Verfassen von diversen Dokumenten wie Briefe, E-Mails, Protokolle und Berichten
  • Erteilen von telefonischen Auskünften
  • Kontakt mit internen und externen Anspruchsgruppen (z.B. Piloten, Mitarbeitende) 
 

Ihre Kompetenzen

  • Gute Schulnoten auf Stufe Sekundarschule oder Realschule (zwingend mit 10. Schuljahr)
  • Interesse an der Arbeit am Computer
  • Zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Offenheit und Flexibilität

Zusatzinformationen


Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Nadia Stauffer, Berufsbildnerin, Tel. 058 465 02 74

Bitte schicken Sie uns Ihre vollständige Bewerbung unter www.stelle.admin.ch zu.
Referenznummer: 35620

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz und für die nachhaltige Luftfahrtentwicklung zuständig, sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau und schafft die Voraussetzungen für eine optimale internationale Vernetzung. Das BAZL ist Teil des Eidgenössischen Departments für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAZL bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BAZL bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine sichere und international vernetzte Schweiz zu leisten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen