Das Kommando Ausbildung sucht:

Medizinisch-technische/r Assistent/in Rekrutierungszentrum Rüti ZH

30% / Rüti ZH
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Das Personelle der Armee (Pers A) begleitet die Angehörigen der Armee (AdA) von der Rekrutierung bis zur Entlassung aus dem Militärdienst.

Der medizinischen Abklärung der Stellungspflichtigen wird in der Rekrutierung eine grosse Bedeutung beigemessen. Als medizinisch-technische/r Assistent/in (MTA) tragen Sie die Verantwortung in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld!

Ihre Aufgaben

  • Einsatz im Rotationssystem bei allen medizinisch-technischen Untersuchungen (EKG, Lungenfunktionstest, Audiometrie, Augenuntersuchungen, Blutdruck, Blutentnahme, Impfen)
  • Verantwortlich für die medizinischen Geräte des Untersuchungsablaufs (Unterhalt, Funktionsbereitschaft)
  • Ansprechspartner/in für das Durchdiener/WK-Personal bei diversen Fragen bezüglich Untersuchung, EDV-Eingabe usw.
  • Administrative Arbeiten
 

Ihre Kompetenzen

  • Berufslehre als Medizinische/r Praxisassistent/in mit vertiefter Erfahrung im Bereich Labor oder Ausbildung als Pflegefachfrau
  • Interesse an militärischen und militärmedizinischen Belangen
  • Kontaktfreudig, zuverlässig und belastbar
  • Mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Frau Manuela Angst, Leiterin MTA, 058 484 85 55
Referenznummer: 35983

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Kommando Ausbildung ist mit seinen rund 2'350 Mitarbeitenden für die Alimentierung, die Ausbildungsvorgaben und die allgemeine Grundausbildung der Schweizer Armee verantwortlich.

Neben der Rekrutierung und Bestandessteuerung sowie der Personalbewirtschaftung der Milizformationen gehört die Einsatz- und Laufbahnsteuerung der Berufsmilitärs zu seinen Aufgaben. Die ausserdienstlichen Tätigkeiten und die Abstimmung der Ausbildungsinfrastruktur vervollständigen das Aufgabengebiet.

Für diese verantwortungsvollen Aufgaben sind dem Chef des Kommandos Ausbildung das Personelle der Armee, die Höhere Kaderausbildung der Armee, das Ausbildungszentrum der Armee sowie fünf Lehrverbände unterstellt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Spitalstrasse 33, 8630 Rüti ZH