Das Bundesverwaltungsgericht, BVGer sucht:

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Kanzlei mit Hauptsprache Französisch

60 - 80% / St. Gallen
Leben in der Ostschweiz – Arbeiten in Französisch!
Sie sorgen mit Ihrem hohen Qualitätsbewusstsein und Ihrer sorgfältigen Arbeitsweise für eine reibungslose Administration in der Abteilung I des Bundesverwaltungsgerichtes

Ihre Aufgaben

  • Administrative Bewirtschaftung der Beschwerdedossiers
  • Bearbeiten von juristischen Texten
  • Ausfertigen von Verfügungen und anderen Schriftstücken nach Vorlage oder Weisung
  • Gewährleisten der Terminkontrolle von laufenden Verfahren
  • Entlasten von Richter/innen und Gerichtsschreibenden von allgemeinen administrativen Arbeiten
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und einige Jahre Berufserfahrung idealerweise in Advokatur, Gericht oder Verwaltung
  • Präzise und selbständige Arbeitsweise
  • Hohe Dienstleistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Haupt- und Arbeitssprache Französisch, sehr gute Deutschkenntnisse, Italienischkenntnisse von Vorteil

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Irène Kupper, Personalbereichsleiterin, 058 465 28 53

Stellenantritt: 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung
Bewerbungsfrist bis: 22. Mai 2018

Beschäftigunsgrad: 60%-80% idealerweise auf 5 Tage verteilt
Referenznummer: 34302

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesverwaltungsgericht mit Sitz in St. Gallen behandelt Beschwerden, die gegen Verfügungen von Bundesbehörden erhoben werden. Die Mehrheit seiner Urteile wird abschliessend entschieden, und von den beim Bundesgericht anfechtbaren wird nur eine Minderheit weitergezogen. Die hohe Akzeptanz seiner Urteile ist vor allem auf die hohe Qualität und angemessene Behandlungsdauer zurückzuführen. Hierfür bietet es seinen Mitarbeitenden modernste Arbeitsplätze, flexible Zeitmodelle und ein dreisprachiges Arbeitsumfeld an.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Kreuzackerstrasse 12, 9000 St. Gallen