armasuisse sucht:

Projektkaufmann/-frau Einkauf

80 - 100% / Bern
Spannende Arbeit jeden Tag
In Ihrer Funktion sind Sie als Projektleiter/in verantwortlich für die kommerzielle Abwicklung von anspruchsvollen Beschaffungen im spannenden Umfeld der Dienstleistungen.

Ihre Aufgaben

  • Evaluieren von Bedarfsanforderungen, Analysieren der relevanten Beschaffungs­märkte und Erstellen von komplexen Verträgen
  • Wirtschaftliche und rechtskonforme Abwicklung von anspruchsvollen Dienstleistungsbeschaffungen
  • Überwachung sowie Tracking der Geschäfte bis zum Vertragsabschluss und während der Laufzeit
  • Führen von anspruchsvollen Verhandlungen mit Lieferanten
  • Budgetieren und Überwachen der Beschaffungskredite
 

Ihre Kompetenzen

  • Abschluss als Betriebswirtschafter/in FH oder HF mit Weiterbildung im Bereich Einkauf
  • Vertiefte Erfahrung in der Beschaffung von Dienstleistungen, vorzugsweise in der öfftentlichen Beschaffung
  • Ausgewiesene Kenntnisse im SAP Modul MM
  • Analytische und strukturierte Vorgehens­weise, hohe Eigenverantwortung sowie ausgeprägte Kundenorientierung und Verhandlungskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr René Ineichen
Leiter Fachbereich Einkauf Dritte
Tel. +41 58 464 05 66

Anmeldefrist: 6. August 2017
Referenznummer: 31824

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Einkauf und Kooperationen beschafft sämtliche Güter für den Einsatz der Armee in den Bereichen Ausrüstung, Bekleidung sowie Betrieb der Logistik und betreibt ein Kompetenzzentrum für öffentliche Ausschreibungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Rodtmattstrasse 110, 3003 Bern