Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort einen / eine

Projektleiter/in Weiterentwicklung EasyGov.swiss

80 - 100% / Bern

Das Ressort KMU-Politik ist das Kompetenzzentrum für Fragen im Zusammenhang mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Es ist Teil der Direktion für Standortförderung des SECO. Die administrative Entlastung der Unternehmen mittels eGovernment-Aktivitäten ist eine der Hauptaufgaben des Ressorts. Im Zentrum der Aktivitäten der Gruppe eGovernment für KMU stehen das KMU-Portal als Informationsplattform und EasyGov.swiss als Transaktionsplattform.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Projektleitung zur Weiterentwicklung des Portals EasyGov.swiss.
  • Budgetverantwortung und Führung von externen Dienstleistern (Business-Analysten, Entwickler, Tester); Erarbeiten von Pflichtenheftern und Durchführung von Beschaffungen.
  • Projektleitung nach der Methode HERMES, Führen der langfristigen Releaseplanung in Abstimmung mit dem Betriebsverantwortlichen.
  • Verantwortlich für die Akquisition neuer Behördenleistungen bei Bund, Kantonen und Gemeinden für den schrittweisen Ausbau von EasyGov.
  • Koordination mit anderen eGovernment Vorhaben, Präsentieren von EasyGov bei Behörden sowie nationalen und internationalen Anlässen.
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Ausbildung (FH, Universität) Studienrichtung Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft mit Weiterbildung in «Business Information Technology», o. ä.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit Führungserfahrung im Fachgebiet, vertraut mit der Leitung von Projekten nach HERMES.
  • Hohe Eigenverantwortung, Belastbarkeit, Ziel- und Ergebnisorientierung, analytisches und konzeptionelles Denken.
  • Kommunikationsstark mit guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit, Zielgruppenorientiertes Denken, Teamfähigkeit.
  • Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache, gute Englischkenntnisse.

Zusatzinformationen


Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich elektronisch bis am 21. Oktober 2018.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Markus Pfister, Gruppenleiter eGovernment für KMU, Ressort KMU-Politik des SECO, Tel. 058 462 38 32, markus.pfister@seco.admin.ch oder an Markus Willimann, Stv. Leiter Ressort KMU-Politik, Tel. 058 464 98 10.
Referenznummer: 36152

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern