Tracking pixel
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS sucht:

Sachbearbeiter/in Personal und Stv Berufsbildner/in

70% / Bern

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine kompetente, engagierte und aufgestellte Persönlichkeit. Es erwarten Sie vielseitige, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben im ganzen Personalmanagement (von der Rekrutierung bis zum Austritt) sowie in der Berufsbildung des Amtes.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen der drei Personalbereichsleitenden bei sämtlichen administrativen Aufgaben von der Rekrutierung bis zum Austritt
  • Als Hauptverantwortliche/r des Zeiterfassungssystems und des Absenzenmanagements Mitarbeitende beraten, unterstützen und Auswertungen für das Personalcontrolling erstellen
  • Planen, koordinieren und überwachen verschiedenster administrativer Arbeiten (EO-Abrechnungen, GA/Halbtaxabonnemente, Ausweise, Familienzulagen etc.)
  • Fachliche Stellvertretung der Berufsbildnerin BABS
  • Lernende innerhalb des Fachbereichs Personal praktisch ausbilden (vorwiegend in deutscher Sprache)
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit Weiterbildung als Sachbearbeiter/in Personalwesen
  • Ausbildung als Praxisausbildner/in (Branche Bundesverwaltung von Vorteil)
  • Mehrjährige Erfahrungen im administrativen Bereich im Personalwesen.
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Michael Studer, Chef Fachbereich Personal, Tel. +41 58 462 50 93
Referenznummer: 44429

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS ist das nationale Kompetenzzentrum für Bevölkerungsschutz. Es sorgt für Grundlagen und Koordination, insbesondere in den Bereichen Risikoanalyse, Warnung und Alarmierung, Ausbildung, Telematik und Schutzinfrastruktur sowie ABC-Schutz und Abrüstung. Zusammen mit den Kantonen sowie weiteren nationalen und internationalen Partnern verfügt es über Fähigkeiten, aktuelle Technologien und Infrastrukturen für die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Ihr Arbeitsort: Guisanplatz 1B, 3014 Bern