Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung eine / einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Rechnungswesen

80 - 100% / Bern

Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung (TC) ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Als Teil des Ressorts Finanzen und Controlling führt die Gruppe Finanzbuchhaltung des ALV-Fonds dessen Rechnung und stellt die finanziellen Abgeltungen an die EU- und EFTA-Staaten sicher.

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle und Auszahlung der Abrechnungen der Arbeitslosenversicherung mit den EU- und EFTA-Staaten im Zusammenhang mit dem Freizügigkeitsabkommen
  • Unterstützung des Buchhaltungsteams in der Debitoren-, Kreditoren- und Hauptbuchhaltung der Ausgleichsstelle des ALV-Fonds
  • Mithilfe bei der Ausbildung der kaufmännischen Lernenden
  • Mitarbeit in Projekten
 

Ihre Kompetenzen

  • kaufmännische Ausbildung mit Zertifikat Sachbearbeiter/in Rechnungswesen oder mit Berufsmaturität Typ Wirtschaft sowie erste Berufserfahrung
  • ausgezeichnete IT-Kenntnisse (MS-Office und SAP)
  • Flair für Zahlen und rasche Auffassungsgabe für finanzielle Zusammenhänge
  • selbständig, verantwortungsvoll, eigeninitiativ, teamfähig und flexibel
  • gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache; aufgrund der internationalen Kontakte gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Die Stelle ist vorerst bis 31. Dezember 2022 befristet.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Ursula Studer, Stv. Ressortleiterin Finanzen und Controlling, Tel. 058 464 55 46, ursula.studer@seco.admin.ch.

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich elektronisch.
Referenznummer: 34313

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern