Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht eine/einen:

Scrum Master/Project Manager

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Möchten Sie die Digitalisierung der Schweiz mit vorantreiben? Möchten Sie die Art, wie die Bundesverwaltung IT-Projekte gestaltet, mit neuen Impulsen versehen? Möchten Sie mit uns dafür sorgen, dass Fachanwendungen den Nutzer mehr in den Mittelpunkt rücken? Dann helfen Sie uns als Scrum Master/Project Manager die agilen Ansätze in der Bundesverwaltung weiter zu verankern, Menschen in Projekten zu inspirieren und Kunden sowie Projektteams zu begleiten. Sie stärken in dieser Rolle unser Team, welches Software-Entwicklungsprojekte leitet und umsetzt.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Leitung von Projekten im Umfeld der Software-Entwicklung und System Integration
  • Sie stellen die Leistungserbringung im Team nach agiler Methodik sicher und sorgen so für eine erfolgreiche Einführung der Fachanwendung für Nutzer und den Betrieb
  • Sie arbeiten engagiert in einem dynamischen Team und bringen sich aktiv mit ihrer Erfahrung ein
  • Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Auftraggebern (Kunde, Product Owner), den involvierten Bereichen im Team sowie externen Partnern (Lieferanten)
  • Sie kommunizieren mit Kunden vorwiegend in deutscher Sprache
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Fachausbildung mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit mehreren Jahren Berufserfahrung sowie gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrung in der Rolle als Scrum Master (Scrum/SAFe) und Projektmanager im Umfeld Softwareentwicklung und System Integration. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse im Verwaltungsumfeld (Hermes Methodik) mit
  • Kommunikative und zielorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke und Verantwortungsbewusstsein
  • Spass an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern und bestrebt passende Lösungen zu finden
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und haben gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Ulrich Hertig, Bereichsleiter Projekte Entwicklung, Tel. 058 462 73 32

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-33483

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit. Wir bieten einen zeitgemässen Arbeitsplatz in speziellen Räumlichkeiten. Zudem haben Sie die Möglichkeit von verschiedenen Arbeitszeitmodellen zu profitieren sowie von zu Hause aus oder in kreativen und innovativen Projekträumen zu arbeiten. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot fördern wir Sie und Ihre Zukunft bei uns im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen