Die Logistikbasis der Armee LBA sucht:

Spezialist/in Logistik

40% / Grolley
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Für unser Armeelogistikcenter Grolley, Lagerbewirtschaftung Fahrzeuge, suchen wir eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Logistik

Ihre Aufgaben

  • Verwaltung der Fahrzeugannahme, -lagerung und -aushändigung mittels Software SAP
  • Selbstständige Bearbeitung von Bestellungen und Arbeitsaufträgen
  • Verwaltung der Übergabe der Fahrzeuge an die Truppe und der Rücknahme
  • Planung und Koordination der Termine und Arbeitsabläufe im Bereich der Fahrzeugverwaltung
  • Rechtzeitige Information Ihres direkten Vorgesetzten über vorhersehbare Probleme zur Arbeitsausführung und Vermeidung von Arbeitsüberlastung sowie Engpässen
 

Ihre Kompetenzen

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Logistiker/in, Logistikassistent/in oder gleichwertige Ausbildung
  • Verantwortungsbewusstsein und Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten speditiv, gewissenhaft und selbstständig
  • Führerausweis der Kategorie B ist zwingend, der Führerausweis für Gabelstaplerfahrer sowie der Kategorien C und CE ist von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache und gute Informatikkenntnisse, insbesondere in SAP

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Jean-Marc Jaquet, Chef Lagerbewirtschaftung Fahrzeuge, Tel. 058 481 82 91
Referenznummer: 33999

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Logistikbasis der Armee LBA erbringt alle Logistik- und Sanitätsleistungen für die Armee. Sie stellt der Truppe das Material für Ausbildung und Einsatz bereit, hält es instand, pflegt die Infrastrukturen und stellt die medizinische Versorgung sicher. Die LBA ist weiter zuständig für die Ausbildungsdoktrin Logistik und Sanität und führt den Betrieb der Armee-Systeme auf dem gesamten Lebensweg. Die 3'400 zivilen Angestellten werden von den 16'000 Milizangehörigen der Logistikbrigade unterstützt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Logistikbasis der Armee Grolley