Das Kommando Operationen sucht:

Track-Monitor / Track-Monitorin (Radar-Controller/in)

80 - 100% / Wangen b. Dübendorf
Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Die Luftwaffe gehört dem Bereich Verteidigung innerhalb des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) an. In der Einsatzzentrale steuern, kontrollieren und optimieren Sie die automatische Luftlagebildung und unterstützen damit gesamtheitlich die militärische Luftraumüberwachung zur Wahrung der Lufthoheit.

Ihre Aufgaben

  • Ueberwachen und steuern der automatischen Luftlagebildung als verantwortliche Qualitätssicherungsstelle der Flugwege. Beurteilung des laufenden Betriebes, analysieren von Störungen und erarbeiten von Grundlagen zur Optimierung der Systeme
  • Steuern und konfigurieren der Radars zur Sicherstellung der optimalen Radarüberdeckung und ergreifen von Massnahmen zur Verbesserung der Luftlage
  • Sie arbeiten in einem Team im Schichtbetrieb 24 Std / 365 Tage und teilweise in unterirdischen Anlagen der Luftwaffe
  • Periodisch erstellen und bearbeiten Sie Betriebs- und Einsatzunterlagen und wirken bei Ausbildungen und Tests mit
 

Ihre Kompetenzen

  • Neben einer abgeschlossenen technischen oder elektronischen Ausbildung verfügen Sie über einige Jahre Berufserfahrung. Weiterbildung in technischer Richtung erwünscht
  • aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Sie sind diensttauglich wie auch dienstpflichtig und während der gesamten Dauer Ihrer Anstellung zu periodischen militärischen Dienstleistungen bei der Luftwaffe bereit
  • Schweizer Bürger-/in

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Pirmin Helfenstein, 058 460 31 15
Referenznummer: 34294

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Planung und Führung von Einsätzen und Operationen
Das Kommando Operationen ist für die Planung und Führung aller Operationen und Einsätze der Armee verantwortlich. Dem Chef Kommando Operationen sind unterstellt: der Militärische Nachrichtendienst, das Heer mit den drei Mechanisierten Brigaden, die vier Territorialdivisionen, das Kommando Militärpolizei, die Luftwaffe, das Kompetenzzentrum SWISSINT und das Kommando Spezialkräfte (KSK). Im Kommando Operationen sind rund 2'300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Flugsicherungsstrasse, 8602 Wangen b. Dübendorf