armasuisse sucht:

Verantwortliche/r Betriebskoordination Vertragsmanagement

80 - 100% / Bern
Spannende Arbeit jeden Tag
Sie verantworten den Betrieb der Vertragsmanagementlösung, welche die Datenerfassung von Beschaffungsinformationen des gesamten Departements VBS in das bundesweite Beschaffungscontrolling sicherstellt.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Sicherstellung des bundesweiten Beschaffungscontrollings BC auf dem BW/BI der VBS-Systeme
  • Vertretung sämtlicher Belange in Bezug auf die Erfassung der notwendigen Beschaffungsinformationen von Vergaben, Verträgen und Bestellungen im Vertrags­management VBS (SAP MM) und SAP SRM
  • Zentrale Ansprechperson für sämtliche Vertragsmanagement (SAP MM) -und SAP SRM Fragen
  • Führen der Betriebskoordinationsstelle und Sicherstellung der operativen Belange auf Bundesebene
  • Umsetzung von technischen Erweiterungen inklusive Testmanagement und Ausbildungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Betriebswirtschafter/in FH , Wirtschafts­informatiker/in HF oder Einkäufer/in mit fundierten Erfahrungen im öffentlichen Beschaffungswesen BöB/VöB
  • Fundierte Kenntnisse der SAP Module MM (Bestellungen), SRM und Solman- Hohe Kompetenz in komplexen Prozessen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Hohe Kompetenz in komplexen Prozessen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Wirtschaftliches und analytisches Denken und Handeln; selbständige und effiziente Arbeitsweise innerhalb eines Teams
  • Gute und aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr René Ineichen
Leiter Fachbereich Einkauf Dritte
Tel. +41 58 464 05 66

Anmeldeschluss: 13. August 2017
Referenznummer: 30902

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Einkauf und Kooperationen beschafft sämtliche Güter für den Einsatz der Armee in den Bereichen Ausrüstung, Bekleidung sowie Betrieb der Logistik und betreibt ein Kompetenzzentrum für öffentliche Ausschreibungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Rodtmattstrasse 110, 3000 Bern