Die Parlamentsdienste PD suchen einen/eine

Verantwortliche/r Reisen

80% / BERN, PARLAMENTSGEBÄUDE
Am Puls der Politik
Die Einheit Protokoll und Reisen ist Teil des Ressorts Internationale & interparlamentarische Beziehungen, welchem das Sekretariat der aussenpolitischen Kommissionen des National- und des Ständerates, die Sekretariate der Delegationen in internationalen parlamentarischen Versammlungen und zur Pflege der Beziehungen mit den Parlamenten anderer Staaten (ständige Delegationen) obliegt. Das Ressort ist zuständig für die Organisation und Umsetzung der internationalen Tätigkeiten von ständigen und nicht ständigen Delegationen der Bundesversammlung sowie der Ratspräsidenten.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die administrative Abwicklung von offiziellen Ausland- und Inlandreisen der Ratspräsidenten, einzelner Ratsmitglieder und ausländischen Experten, der parlamentarischen Delegationen und der Mitarbeitenden der Parlamentsdienste. Dies beinhaltet unter anderem, das Buchen von Flügen und Nebenleistungen (Hotels, Mietautos, etc.), das Erstellen von Zugtickets (In- und Ausland), das Prüfen und Einholen von Flugtarifofferten, das Durchführen von Tarifberechnungen sowie das Studium von Reiserouten und Ausarbeiten von Reiseplänen.
  • Sie arbeiten eng mit der Bundesreisezentrale zusammen und sind in Kontakt mit schweizerischen Auslandvertretungen.
  • Sie beschaffen und händigen die Visa und Diplomatenpässe aus.
  • Sie beschaffen die SBB Generalabonnemente für die Ratsmitglieder bei Legislaturwechsel und nach Bedarf.
  • Sie führen eine sachliche und rechnerische Kontrolle der eingehenden Reiseabrechnungen sowie weiteren Rechnungen zuhanden der Einheit Finanzen durch, prüfen die Flug- und SBB-Rechnungen gemäss vorgenommenen Buchungen und durchgeführten Flügen.
  • Sie erstellen Reisestatistiken.
 

Ihre Kompetenzen

Sie:
  • verfügen über eine kaufmännische Lehre oder eine gleichwertige Ausbildung
  • haben Berufserfahrung, von Vorteil im Bereich Reisen
  • sind eine kommunikative und zuverlässige Persönlichkeit
  • verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen
  • sind vielseitig, flexibel, hilfsbereit und verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz
  • arbeiten gerne selbstständig und im Team
  • haben gute Informatikkenntnisse

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Philipp Baeriswyl, Leiter Einheit Protokoll und Reisen, gerne zur Verfügung. (Tel.: 058 322 97 03).

Bewerbungsfrist: 11. August 2017
Diensteintritt : 1. Januar oder 1. Februar 2018
Referenznummer: 31871

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Parlamentsdienste sind die Stabsstelle der Bundesversammlung und ihrer Organe. Sie unterstützen diese bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und sind die Drehscheibe zwischen der Bundesversammlung einerseits und dem Bundesrat, weiteren Behörden und der Öffentlichkeit andererseits. Der Gewaltenteilung entsprechend sind sie dem Parlament unterstellt und von Bundesrat und Bundesverwaltung unabhängig.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.