Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS sucht:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Einsatzmaterial

80 - 100% / Bern

Gestalten Sie den Zivilschutz und Bevölkerungsschutz der Zukunft mit, indem Sie im Bereich Einsatzmaterial zusammen mit den Kantonen, Partnern und Dienstleistern Planungen und Projekte erarbeiten und umsetzen.

Ihre Aufgaben

  • Stellt in Zusammenarbeit mit den Kantonen die Weiterentwicklung des Einsatzmaterials, der technischen Kenntnisse, der Einsatztechnik und der Instandhaltung des Zivilschutzmaterials sicher und arbeitet bei der Entwicklung, Evaluation und Einführung von neuen Geräten mit.
  • Unterstützt und berät die Materialverantwortlichen der Kantone, erarbeitet Einsatz- und Ausbildungsunterlagen für das neue Zivilschutzmaterial und nimmt Einsitz in der Fachgruppe Material und im Vorstand des Schweizerischen Materialforums für Zivilschutzmaterial (SMZM).
  • Erarbeitet im Rahmen der Übernahme der Aufgaben des SMZM durch das BABS entsprechende Bedarfserhebungen, erstellt Pflichtenhefte, führt Evaluationen und Tests durch, bestimmt das Mengengerüst und erarbeitet Instandhaltungs-Checklisten.
  • Organisiert und führt Rücknahme- und Entsorgungsaktionen durch.
  • Pflegt einen aktiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit den Fachstellen des Bundes (insbesondere armasuisse) sowie der Kantone.
 

Ihre Kompetenzen

  • Fachhochschulabschluss, vorzugsweise in Betriebswirtschaft oder gleichwertige Ausbildung, mehrjährige Erfahrung. Erfahrung oder Weiterbildung in der Projektleitung erwünscht.
  • Ausgewiesene analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, hohe Belastbarkeit, Verhandlungssicherheit und Kontaktfreudigkeit.
  • Kommunikationsgeschick und ausgesprochene Teamfähigkeit.
  • Gute Kenntnisse der föderalen Strukturen der Schweiz sowie des Verbundsystems Bevölkerungsschutz, insbesondere des Zivilschutzes.
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache.

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herrn Walter Zesiger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Tel. 058 463 27 41.

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.
Referenznummer: 34291

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS ist das nationale Kompetenzzentrum für Bevölkerungsschutz. Es sorgt für Grundlagen und Koordination, insbesondere in den Bereichen Risikoanalyse, Warnung und Alarmierung, Ausbildung, Telematik und Schutzinfrastruktur sowie ABC-Schutz und Abrüstung. Zusammen mit den Kantonen sowie weiteren nationalen und internationalen Partnern verfügt es über Fähigkeiten, aktuelle Technologien und Infrastrukturen für die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Monbijoustrasse 51 a, 3011 Bern