Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sucht:

Zollfachfrau/ Zollfachmann mit eidgenössischem Fachausweis

100% / Ausbildungszollstelle Rheintal
Sicherheit für die Bevölkerung, Wirtschaft und Staat
Wir bieten eine zweijährige Ausbildung, bei vollem Lohn, und eine Anstellung bei einer Zollstelle in der deutschsprachigen Schweiz. Die ausserbetrieblichen Kurse finden im Ausbildungszentrum in Liestal statt. Die Ausbildung beginnt im August 2018. Weitere Informationen: www.ezv.admin.ch/fachleute

Ihre Aufgaben

  • Die Wirtschaft – Sie helfen mit, dass die täglich rund 70'000 Warenlieferungen die Schweizer Grenze rasch passieren
  • Die Sicherheit – Sie kontrollieren, dass keine gefährlichen oder verbotenen Waren in die Schweiz gelangen
  • Die Gesundheit – Sie ziehen schädliche Waren (z. B. Lebensmittel) aus dem Verkehr und tragen zum Schutz der Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten bei
  • Gesunde Finanzen – Sie tragen dazu bei, dass täglich rund 60 Millionen Franken in die Bundeskasse fliessen und der Staat seine Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger erfüllen kann
 

Ihre Kompetenzen

  • 18 – 32 Jahre alt
  • Schweizerin/Schweizer, Liechtensteinerin/Liechtensteiner oder Ausländerin/Ausländer mit Niederlassungsbewilligung C
  • Abgeschlossene Mittelschule oder mindestens dreijährige Berufslehre in kaufmännischer oder technischer Richtung oder Abschluss einer gymnasialen Matura oder einer Berufsmaturität
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen
  • Hohe Lernbereitschaft und Fähigkeit, vernetzt zu denken



Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
HR-Center Schaffhausen, Tel. 058 480 11 14
Ihre Bewerbung, vorzugsweise elektronisch, senden Sie bitte an:
schaffhausen.hr-center@ezv.admin.ch
Referenznummer: 606-33492

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Der ZOLL und das uniformierte, bewaffnete Grenzwachtkorps (GWK) der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) erfüllen Aufgaben für die Sicherheit der Bevölkerung, Wirtschaft und des Staats. Sie haben weitgehend den gleichen Grundauftrag. Der ZOLL ist schwergewichtig im Handelswarenverkehr und das GWK im Reiseverkehr, wie auch im sicherheitspolizeilichen- und Migrationsbereich tätig. Die Zollfahndung als ermittelndes Element arbeitet innerhalb der EZV und mit externen Partnern zusammen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.
uvek admin Karriere Bild