Das Bundesamt für Bauten und Logistik BBL sucht:

Zwei Strategische Einkäuferinnen/Strategische Einkäufer Informatik

80 - 100% / Bern

Die Warengruppe Informatik beschafft in Zusammenarbeit mit den Leistungserbringern, dem Informatik-Strategieorgan und den Leistungsbezügern Informatiklösungen (Software, Hardware und IT-Dienstleistungen inklusive Wartung). Dazu führt die Warengruppe pro Jahr ca. 60 WTO-Ausschreibungen durch, bündelt Beschaffungen bundesweit, schliesst Rahmenverträge ab und führt Bestellungen aus.

Ihre Aufgaben

  • Als strategische Einkäuferin/strategischer Einkäufer führen Sie öffentliche Ausschreibungen durch. Sie erarbeiten selbstständig oder in Zusammenarbeit mit Ihren Kunden die notwendigen Unterlagen, führen den gesamten Auswahlprozess, verhandeln wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen mit den Lieferanten und führen die Beschaffungen zu einem erfolgreichen Abschluss
  • Sie planen und steuern ämterübergreifend und koordinieren hierzu den bundesweiten Bedarf an Software, Hardware und IT-Dienstleistungen (Lifecyclebetrachtung)
  • Sie setzen die Warengruppenstrategie aktiv um und stimmen sich hierzu mit den zuständigen Warengruppenmanagerinnen/Warengruppenmanagern ab. So berücksichtigen Sie jederzeit die wichtigen Entwicklungen und Trends im IT-Markt sowie die Vorgaben in den Bereichen Compliance und Nachhaltigkeit (soziale und ökologische Aspekte). Themen wie Digitalisierung und Einkauf 4.0 können Sie aktiv mitgestalten
  • Sie beraten Ihre Kunden proaktiv in fachtechnischer und kommerzieller Hinsicht zur laufenden Qualitäts- und Kostenoptimierung und im Rahmen der Bedarfsplanung (SPOC). Durch Ihre hohe Einkaufs- und Fachkompetenz pflegen Sie das Beschaffungsimage des BBL sowohl gegenüber unseren Kunden, wie auch gegenüber den Lieferanten
  • Durch den Besuch von internen und externen Veranstaltungen bleiben Sie im Bereich der IT-Beschaffung stets auf dem neusten Stand
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Berufsbildung in betriebswirtschaftlicher, kaufmännischer oder technischer Richtung (TS HF, Eidg. dipl. Einkaufsleiterin/Einkaufsleiter, FH, Informatikprojektleiterin/Informatikprojektleiter usw.)
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich IT-Einkauf/Beschaffung und in der Kundenberatung
  • Vertiefte Kenntnisse im Beschaffungswesen des Bundes bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung. Grosses Interesse an der digitalen Transformation und hohe IT-Affinität
  • Mehrjährige Erfahrung in der Projektführung (vorzugsweise Hermes, ITIL oder IPMA Zertifizierung)
  • Gute aktive (mündliche und schriftliche) Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie des Englischen

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Dominik Eggimann, Stv. Leiter Warengruppe Informatik, Tel. 058 463 22 98

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 620-36018

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL), das dem Eidgenössischen Finanzdepartement angehört, ist für eine angemessene Versorgung der zivilen Bundesverwaltung mit Immobilien und Logistik zuständig. Dies beinhaltet die Beschaffung, die Bewirtschaftung sowie den Unterhalt des Immobilienportfolios und der Logistiksortimente im In- und Ausland. Das BBL strebt dabei eine langfristige Kosten-Nutzen-Optimierung an. Dies erhöht das Kostenbewusstsein und das nachhaltige Verhalten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Ihr Arbeitsort: Fellerstrasse 21, 3027 Bern