Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. August 2018 eine / einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter

60 - 80% / Bern

Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung (ALV). Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz (AVIG) und den öffentlichen Teil des Arbeitsvermittlungsgesetzes (AVG). Die Gruppe «Steuerung und Führungsunterstützung» ist zuständig für die Steuerung der öffentlichen Arbeitsvermittlung und der Arbeitslosenkassen.

Ihre Aufgaben

  • Aushandlung der Vereinbarungen zwischen Bund und Kassenträgern bzw. Kantonen zum Vollzug des AVIG und AVG
  • Sicherstellung der Leistungsmessung der Arbeitslosenkassen sowie der Wirkungsmessung der öffentlichen Arbeitsvermittlung
  • Durchführen von Lagebeurteilungen, Prozessanalysen und Erfahrungsaustauschen mit den Vollzugsstellen
  • Erarbeitung von konzeptionellen Grundlagen und Strategien zur Weiterentwicklung der Arbeitslo-senkassen und der öffentlichen Arbeitsvermittlung
  • Begleitung von wissenschaftli-chen Studien und Evaluationen zur aktiven Arbeitsmarktpolitik
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss (Master) in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Ökonometrie oder Wirtschaftspolitik
  • Erfahrung in der Arbeitsmarktpolitik, wirkungsorientieren Verwaltungsführung und Controlling
  • Gute statistischanalytische und redaktionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägte Beratungskompetenzen
  • Schnelle Auffassungsgabe, Fähigkeit, sich rasch in komplexe Themen einzuarbeiten
  • gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Simon Röthlisberger, Leiter Gruppe Steuerung und Führungsunterstützung, Tel. 058 464 15 66, simon.roethlisberger@seco.admin.ch

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich elektronisch.
Referenznummer: 34360

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern