Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung eine / einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter

80 - 100% / Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. Das Ressort Arbeitsmarktanalyse und Sozialpolitik der Direktion für Wirtschaftspolitik analysiert die arbeitsmarktökonomischen Auswirkungen von Politikvorhaben. Weitere wichtige Themen sind die Beobachtung aktueller Arbeitsmarktentwicklungen, die ökonomische Analyse von Genderfragen oder die Auswirkungen sozialpolitischer Massnahmen auf den Arbeitsmarkt.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von wirtschaftspolitischen Analysen zu aktuellen Fragestellungen der Arbeitsmarktpolitik
  • Ausarbeitung von Forschungskonzepten und Begleitung von Auftragsstudien
  • Erstellung von empirischen Kurzanalysen zur Arbeitsmarktlage
  • Bearbeitung von parlamentarischen Vorstössen sowie Geschäften zuhanden des Bundesrates
  • Mitarbeit bei externen Stellungnahmen zur Arbeitsmarktpolitik und zur Arbeitsmarktlage
 

Ihre Kompetenzen

  • Abschluss in Volkswirtschaftslehre (Master oder Doktorat)
  • Erfahrung mit empirischer Forschung, Kenntnisse quantitativer Methoden und relevanter Statistiksoftware (Stata, R, EViews)
  • Interesse an arbeitsmarktpolitischen sowie sozialpolitischen Fragestellungen
  • Analytische Denk- und Vorgehensweise; eigenverantwortliche, effiziente Arbeitsweise
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen. Die internationalen Kontakte erfordern zudem gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich elektronisch bis am 21. Oktober 2018.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Stefan Leist, Ressortleiter,
Tel. +41 58 462 28 60, stefan.leist@seco.admin.ch
Referenznummer: 36126

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern