Tracking pixel
Das Bundesamt für Justiz BJ sucht:

Stellvertretende/r Verantwortliche/r IT des Handels- und Zentralregisters

80 - 100% / Bern

Interessieren Sie sich für die Vielfalt der Unternehmen und sind zudem IT-begabt? Wir suchen Sie zur Verstärkung des Handelsregister Teams.

Ihre Aufgaben

  • Informatikanwendungen des EHRA überwachen und den Betrieb gewährleisten
  • Störungen eingrenzen und deren Behebung sicherstellen
  • Bei der Weiterentwicklung der Fachanwendungen mitwirken
  • Das Zentralregister nachführen und Firmennachforschungen abklären
  • Kontakte mit internen und externen Lieferanten pflegen
 

Ihr Profil

  • Abschluss einer Ausbildung im kaufmännischen Bereich, Informatik oder Mediamatik sowie einige Jahre fundierte und breite Informatikanwenderkenntnisse, Erfahrung im Projektmanagement
  • Interesse an Rechtsfragen
  • Eigeninitiative
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und des Englischen

Zusätzliche Informationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Nicholas Turin, Chef EHRA, Tel. 058 462 41 92.
Referenznummer: 45170

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Justiz ist das Kompetenzzentrum Recht des Bundes. Es betreut Rechtsetzungsprojekte im Staats-, Verwaltungs-, Privat- und Strafrecht, begleitet alle Rechtsetzungsgeschäfte des Bundes beratend und ist im internationalen Bereich tätig.

Das Eidgenössische Amt für das Handelsregister (EHRA) verwendet für die Erfüllung seiner Aufgaben verschiedene Informatikanwendungen. In Ausübung der Oberaufsicht über die kantonalen Handelsregisterbehörden werden damit die Eintragungen der kantonalen Handelsregisterbehörden rechtlich geprüft und für die Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) freigegeben. Die Datenquelle der Website Zefix (https://www.zefix.admin.ch), das Zentralregister, wird aufgrund der Publikationen täglich nachgeführt. Auf Basis des Zentralregisters werden zudem Firmennachforschungsaufträge ausgeführt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Bundesrain 20 3000 Bern