Tracking pixel
Das Bundesstrafgericht BStGer sucht ein/eine:

BIBLIOTHEKAR/IN

50% / Bellinzona

Sind Sie auf der Suche nach einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit? Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Stelle mit besonderem Augenmerk auf Applikationsentwicklung für das Bibliotheksmanagement an. Sie haben die Möglichkeit, in einer anspruchsvollen, unabhängigen Tätigkeit an zukunftsorientierten Projekten zu arbeiten.

Ihre Aufgaben

• Empfang und Service für die Benutzer (Ausleihe, Forschung, Information)
• Interbibliothekarischer Leihverkehr
• Katalog
• Ausrüstung der Bibliothek und Bestellung von Dokumenten
• Teilnahme an der Entwicklung der Bibliotheksapplikationen mit besonderem Augenmerk auf das neue SLSP-System (Swiss Library Service Platform)
• Teilnahme an neuen Projekten im Bereich der globalen Bibliotheks-strategie des Bundesstrafgerichts
• Mitarbeit bei der täglichen Bibliotheksarbeit
 

Ihr Profil

• Diplom oder Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaften oder ein gleichwertiger Abschluss
• Bereitschaft, das SLSP-System zu erlernen (Alma, Primo VE und RDA Regelungen)
• Dienstleistungsorientierung, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
• Teamfähigkeit
• Zuverlässigkeit, Pflichtbewusstsein und Vertraulichkeit
• Muttersprache Deutsch oder Französisch oder Italienisch, mit guten Kenntnissen der anderen Amtssprachen sowie Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen


Wenn diese interessante Tätigkeit Ihre Aufmerksamkeit geweckt hat, zögern Sie nicht, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse zu senden:
Bundesstrafgericht, Vermerk «Ausschreibung», Viale Stefano Franscini 7, 6500 Bellinzona.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Francesca Manenti Pretolani, Leiterin Bibliothek, Tel. 058 480 68 68, oder besuchen Sie unsere Webseite www.bstger.ch.

Bewerbungsfrist: 22. Januar 2021
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesstrafgericht ist eine richterliche Behörde des Bundes, die sich aus der Strafkammer, der Beschwerdekammer und der Berufungskammer zusammensetzt. Das Bundesstrafgericht hat seinen Sitz in Bellinzona.

Nicht nur die vielfältigen Themen der am Bundesstrafgericht behandelten Fälle, sondern auch die Mitarbeitenden, die aus den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz stammen, und die gelebte Mehrsprachigkeit tragen zur Einzigartigkeit des hiesigen Gerichts bei und machen die Arbeit interessant.

Das Bundesstrafgericht verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur und bietet sehr gute Arbeitsbedingungen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.