Tracking pixel
Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht:

Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie - Evaluation des Invaliditätsgrades

50 - 100% / Genf

Suchen Sie eine abwechslungsreiche und interessante berufliche Herausforderung?
Die IV-Stelle für Versicherte im Ausland bietet sie Ihnen, ausserdem vorteilhafte Arbeitsbedingungen, verbunden mit viel Flexibilität.

Ihre Aufgaben

  • Analysieren der Versichertendossiers im Rahmen der Antragsprüfung für Leistungen der Invalidenversicherung (IV) sowie Beurteilung von ärztlichen Gutachten aus aller Welt
  • Verfassen von Stellungnahmen zuhanden der IV-Stelle oder der Gerichte über die funktionellen Einschränkungen und die Arbeitsfähigkeit der Versicherten, vorwiegend in Deutsch und Französisch
  • Unterstützen der Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in medizinischen Fragen
 

Ihre Kompetenzen

  • Diplom als Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie (FMH oder anerkannter Titel)
  • Mehrjährige klinische Erfahrung
  • Beherrschung zweier Amtssprachen, Kenntnisse weiterer Sprachen von Vorteil
  • Ausgeprägtes Interesse an Sozialversicherungsfragen

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte, wenden Sie sich bitte an: Frau Nadine Dumoulin, Business Partner HR, Tel. 058 461 90 31..
Referenznummer: 39551

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Ausführungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Umsetzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Avenue Edmond-Vauche r18. 1211 Genève