Tracking pixel
Das Bundesamt für Strassen ASTRA sucht

Fachspezialist/in baulicher Unterhalt Trassee

80%-100% / Winterthur
Bewegt die Schweiz.
Sie leiten den 1:1-Ersatz aller Anlagen (Trassee, Kunstbauten und BSA) der Nationalstrassen der Nordostschweiz mit dem Ziel, eine hohe Verfügbarkeit zu erreichen.
bund_uvek_astra_20-18.jpg

Ihre Aufgaben

  • Ausführungsarbeiten in allen Fachgebieten wie Trassee, Kunstbauten und Betriebs- und Sicherheitsanlagen leiten
  • Aufgaben zwischen Projektverfassern, Bauleiter/innen und Spezialist/innen koordinieren
  • Abschlussarbeiten inkl. Dokumentation und Abrechnung überwachen
  • Verkehrsführungen innerhalb von Ausführungsvorhaben beurteilen
  • Projekte von Dritten im Perimeter des ASTRA begleiten
 

Ihr Profil

  • Fachhochschulabschluss als Bau- oder Elektroingenieur/in (oder gleichwertige Ausbildung) 
  • Baufachtechnische/r Generalist/in 
  • Fundierte Kenntnisse in den Spezialbereichen wie Kunstbauten, Trassee oder Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen
  • Verhandlungsgeschick, Sinn für das Wesentliche
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache 

Zusätzliche Informationen


Herr Lukas Geel, Bereichsleiter Erhaltungsplanung, Tel. +41 58 480 47 30
Referenznummer: JRQ$540-1686

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ist für den Bau, den Unterhalt und den Betrieb des Nationalstrassennetzes verantwortlich und setzt sich für eine nachhaltige und sichere Mobilität auf der Strasse ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des ASTRA bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung in herausfordernden Projekten, die alle Regionen voranbringen und verbinden. Das ASTRA bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung der Schweiz zu leisten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Arbeitsort: Grüzefeldstrasse 41, 8404 Winterthur