Das Staatssekretariat für Migration SEM sucht eine / einen

Fachspezialistin / Fachspezialisten Partner und Administration in der Asylregion Nordwestschweiz

50 - 70% / Flumenthal
Migration bewegt
Das Team Partner und Administration ist verantwortlich für einen geordneten Betrieb der Bundesasylzentren (BAZ) der Region Nordwestschweiz an den Standorten Basel, Muttenz, Allschwil und Flumenthal. Sie agieren in der Funktion der Objektverantwortung für die Unterkunft Flumenthal und der Koodination der Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern des SEM.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für den operationellen Betrieb der Bundesasylunterkunft in Flumenthal nach dem Betriebskonzept (BEKO) für Bundesasylunterkünfte
  • Überprüfen und Sicherstellen der einwandfreien Vertragserfüllung der Leistungserbringer Betreuung und Sicherheit
  • Agieren als Ansprechperson für die Asylsuchenden bei Fragen zur Unterbringung und anderen Anliegen
  • Sicherstellen der Gesundheitsversorgung und Beschäftigungsprogramme für die Asylsuchenden
  • Umsetzen des Belegungsmanagements der Unterkünfte und der Verteilung der Asylsuchenden innerhalb der Asylregion
  • Erledigung administrativer Aufgaben im Asylverfahren
  • Koordinieren der Zusammenarbeit mit der kantonalen Migrationsbehörde und der Polizei im Bereich Ausreise und Vollzug der Wegweisung von Asylsuchenden
  • Koordinieren der Zusammenarbeit mit Interessensgruppen, NGO, Freiwilligen und Anwohner der BAZ
  • Übernehmen von Controllingaufgaben
  • Aktive Mitarbeit in Arbeitsgruppen, welche sich mit logistischen und organisatorischen Aufgaben befassen
  • Teilnahme an Koordinationssitzungen im BAZ Basel
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung im Migrationsbereich
  • Führungsqualitäten / -erfahrung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Belastbarkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und vernetztes Denken
  • Ausgezeichnete organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und aktive Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Schwanengasse 2, 3003 Bern

Der Arbeitsort ist Flumenthal, Kanton Solothurn.

Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2020, mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Adrian Weber, Tel. +41 58 482 12 22, gerne zur Verfügung.
Referenznummer: 420-FSPA

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Der SEM-Direktionsbereich Asyl entscheidet, wer in der Schweiz Schutz vor Verfolgung erhält. Die Asylregion der Nordwestschweiz ist primär verantwortlich für die Erstunterbringung und Registrierung neuankommender Asylsuchender; ausserdem werden auch Asylverfahren in der Abteilung durchgeführt.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: 4534 Flumenthal