Tracking pixel
Das Institut für Virologie und Immunologie IVI sucht:

Fachverantwortliche/r Automation IVI

80%-100% / Mittelhäusern
Für das Wohl von Tier und Mensch
Mit Ihrer Erfahrung in der Gebäudeautomation verantworten Sie den sicheren Betrieb der Anlagen im und um das Hochsicherheitslabor des IVI. Als verlässlicher Teamplayer freuen Sie sich auf die Mitarbeit in einer eingespielten Equipe. 

Ihre Aufgaben

  • Koordinieren aller Massnahmen im Bereich der Gebäudeautomation und der Prozesssteuerungen
  • Erstellen von Anforderungslisten und Pflichtenhefte zu Automationsaufgaben für die Steuerungslieferanten und externen Partner
  • Verwalten und pflegen der technischen Dokumente zu den Steuerungssystemen.
  • Pikettdienst im technischen Bereich auf der Hochsicherheitsanlage am Standort Mittelhäusern
 
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre Automatiker/in EFZ oder vergleichbare technische Berufsausbildung
  • Erfahrung in der Gebäudeautomation im industriellen Umfeld sowie Projekterfahrung in der Automation
  • Analytisches Vorgehen und zielorientiertes Denken und Handeln
  • Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie mündliche Kenntnisse der englischen Sprache 
 


Referenznummer: JRQ$540-1607

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Institut für Virologie und Immunologie (IVI) mit Standorten in Mittelhäusern und Bern ist das Schweizer Referenzlabor für Diagnose, Überwachung und Kontrolle hochansteckender Tierseuchen wie Maul- und Klauenseuche sowie weiterer ausgewählter Nutztierkrankheiten und Tollwut (Schweizerische Tollwutzentrale). Weiter ist das IVI die Zulassungsstelle für Impfstoffe und Seren für Tiere. Es ist verantwortlich für Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Veterinärimmunologie und Veterinärvirologie in Kooperation mit der Universität Bern.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Arbeitsort: Sensemattstrasse 293, 3147 Mittelhäusern